Materialien

"Bibloestaciones" - Bibliotheksstationen in Kolumbien



URL des Projektes: http://www.fundalectura.org/sccs/seccion.php?id_contenido=8

Beschreibung:
?Biblioestaciones? (zusammengesetzt aus ?biblioteca? ? Bibliothek und ?estacion? ? Station, Haltestelle) sind kleine öffentliche Leihbibliotheken an Haltestellen der ?Transmilenio? ? eines Busunternehmens, das sich laut Firmenphilosophie um soziale Gerechtigkeit bemüht. Mitarbeiter der Fundalectura kümmern sich um Beratung und Verleih in den kleinen Haltestellen-Bibliotheken, deren jeweilige Auswahl aus etwa 1000 Büchern und Hörbüchern für alle Altersgruppen besteht. Die Anmeldung für einen Leihausweis erfolgt entweder direkt in den Stationen oder über ein Formular, das von der Internetseite heruntergeladen werden kann. Im Internet sind außerdem Bestandslisten der einzelnen Bibliotheken sowie Standorte und Öffnungszeiten einsehbar . Das Programm ist Teil einer Initiative, die Bücher und Lesen in Orte des Alltags integrieren möchte. Die Stiftung ?Fundalectura? arbeitet hier zusammen mit dem ?Secretaría Distrital de Cultura, Recreación y Deporte? (Bezirksabteilung für Kultur, Freizeit und Sport), der ?Gerencia de Literatura de la Fundacion Gilberto Alzate Avendaño? (Abteilungsleitung für Literatur der Stiftung Gilberto Alzate Avendaño) und mit der Unterstützung von ?Transmilenio?.

Bildungsbereich:
  • kein spezifischer

Innovationsbereich:
  • Bildungswesen allgemein
  • Lesen / Leseförderung
  • Leseförderung weltweit

Projektende: 01.07.2037

Kontakt: contactenos@fundalectura.org.co


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
31.05.2012