meldung

Friedrich-Gerstäcker-Preis 2020 für „Elektrische Fische“

10.09.2020
© Stadt Braunschweig Auszeichnung für einen Roman, durchdrungen von Menschenliebe
Mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis zeichnet die Stadt Braunschweig alle zwei Jahre ein Buch aus, das Jugendlichen im Alter ab zwölf Jahren das Abenteuer der Begegnung mit fremden Welten fantasievoll vor Augen führt und dabei die Gedanken der Toleranz und Weltoffenheit in sprachlich anspruchsvoller Form näherbringt. mehr...Friedrich-Gerstäcker-Preis 2020 für „Elektrische Fische“


leseempfehlung

Top-Titel für Jungen

16.07.2020
© boys & books e. V. Empfohlen von boys & books
Das Juryteam von boys & books präsentiert zum siebten Mal eine Auswahl von 20 Büchern, die sich besonders als Lektüre für junge männliche Leser zwischen 8 und 18 Jahren eignen. Sortiert nach vier Altersgruppen sind zu jedem Titel eine Inhaltsangabe, eine Leseprobe, eine Rezension und Anregungen zur Leseförderung abrufbar. mehr...Top-Titel für Jungen


leseempfehlung

49. Buxtehuder Bulle für „Acht Wochen Wüste“

22.06.2020
Plakat zum Preisentscheid Eindeutiger Favorit der Jugendlichen
Erstmals in der fast 50-jährigen Geschichte des Buxtehuder Bullen konnte die Preisentscheidung nicht vor Publikum stattfinden. Stattdessen wurden die Vorstellung der nominierten Titel, die Auszählung der Stimmen und die Bekanntgabe der Preisträgerin auf dem YouTube-Kanal der Hansestadt Buxtehude übertragen. mehr...49. Buxtehuder Bulle für „Acht Wochen Wüste“


leseempfehlung

Bilderbuchpreis HUCKEPACK für „Adrian hat gar KEIN Pferd“

19.05.2020
Preisträgersiegel Ein zauberhaft gestaltetes Buch über die Macht der Phantasie
Mit Bilderbüchern Kinderseelen zu stärken, mit Geschichten und Bildern Kinder zu tragen und ihnen über das Vorlesen von Bilderbüchern zu mehr Stärke und Weitsicht zu verhelfen - das sind die Ziele des 2016 ins Leben gerufenen Bilderbuchpreises HUCKEPACK. mehr...Bilderbuchpreis HUCKEPACK für „Adrian hat gar KEIN Pferd“


leseempfehlung

Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020

12.03.2020
Plakat zum DJLP 2020 Vielfalt ist Trumpf
Weil die Leipziger Buchmesse abgesagt wurde, konnten auch die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis nicht in Leipzig bekannt gegeben werden. Aber niemand muss auf die Buchempfehlungen verzichten. In einer ansprechenden Videopräsentation werden die nominierten Titel auf der Website des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V. vorgestellt. mehr...Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020


zurück 6-10 von 192  weiter