meldung

Neues Kindermagazin „echt jetzt?“

27.02.2020
© Stiftung Lesen Kostenfreies Angebot für 60.000 Grundschulkinder
Bis zum 30. April 2020 können Lehrkräfte von dritten und vierten Klasse das neue Kindermagazin „echt jetzt?“ bestellen. Inhaltlich orientiert es sich an den Lehrplänen für den Sachunterricht in der Grundschule mit dem Ziel, Kinder sowohl für Themen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) als auch für das Lesen zu begeistern. mehr...Neues Kindermagazin „echt jetzt?“


bericht

Literanauten wieder unterwegs

21.02.2020
© Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V. Modellprojekt des Arbeitskreises für Jugendliteratur
Literanauten sind begeisterte jugendliche Leserinnen und Leser, die sich in ihrer Freizeit in einem Leseclub engagieren. Sie entwickeln und organisieren literarische Veranstaltungen, mit denen sie Gleichaltrige erreichen und ebenfalls für Bücher und das Lesen begeistern möchten. mehr...Literanauten wieder unterwegs


meldung

Förderprogramm „Und seitab liegt die Stadt“

14.02.2020
© Literarische Colloquium Berlin (LCB) Förderung der Literaturvermittlung im ländlichen Raum
Im Rahmen der gemeinsamen Initiative der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, und des Literarischen Colloquiums Berlin werden bundesweit literaturbezogene Veranstaltungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in Orten mit weniger als 20.000 Einwohnern gefördert. Anträge können bis zum 29. Februar eingereicht werden. mehr...Förderprogramm „Und seitab liegt die Stadt“


bericht

Deutscher Lesepreis 2019

25.11.2019
© Stiftung Lesen Auszeichnungen für vorbildliches Engagement in der Leseförderung
So viele Bewerbungen für den Deutschen Lesepreis gab es noch nie: rund 700 Einreichungen aus dem gesamten Bundesgebiet – mehr als dreimal so viele wie im Vorjahr. 16 Projekte und Personen wurden am 6. November im Berliner Humboldt Carré mit Preisen geehrt. mehr...Deutscher Lesepreis 2019


meldung

Welcome! KIBUM trifft Großbritannien

07.11.2019
KIBUM-Plakat 2019 45. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse
Die Stadt Oldenburg und die Carl von Ossietzky Universität laden vom 9. bis zum 19. November alle kleinen und großen Bücherfans dazu ein, nach Herzenslust in rund 2.500 Neuerscheinungen des deutschsprachigen Buchmarkts zu schmökern. Das Kulturzentrum PFL wird dafür zur riesigen Bücherlandschaft umgestaltet. mehr...Welcome! KIBUM trifft Großbritannien


zurück 11-15 von 388  weiter