meldung

8. September: Welttag der Alphabetisierung

08.09.2020
Mach was mit Buchstaben und Zahlen Ausstellungseröffnung im Grundbildungszentrum Frankfurt (Oder)
„Familie ist der erste Bildungsort“ lautet der Titel einer Ausstellung, die anlässlich des Welttages der Alphabetisierung in der Volkshochschule Frankfurt (Oder) eröffnet wird. Sie vermittelt Eindrücke von der Arbeit mit Menschen, die wenig lesen und schreiben können. mehr...8. September: Welttag der Alphabetisierung


artikel

Ideen für die Leseförderung

07.08.2020
Motiv zum DJLP 2020 Praxiskonzepte zu den Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises
Vom Poesie-Ticket für einen Ausflug zum Mond bis zum Escape Room-Spiel: Originelle Vermittlungsideen zu 21 nominierten Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern stehen auf der Homepage des Arbeitskreises für Jugendliteratur zum kostenlosen Download zur Verfügung. mehr...Ideen für die Leseförderung


meldung

Ferienförderprogramm „Ferdi“ für Schulkinder in Hessen

30.06.2020
Ferdi hilft beim Lernen in den Ferien Individuelle Förderung im Lesen, Schreiben und Rechnen
Mithilfe einer auf allen digitalen Endgeräten kompatiblen, kostenlosen App können hessische Lehrkräfte den Lernstand ihrer Schülerinnen und Schüler diagnostizieren und sie dann nach Bedarf computerunterstützt fördern. So können verpasste Unterrichtsinhalte in den Ferien freiwillig von zu Hause aus nachgeholt werden. mehr...Ferienförderprogramm „Ferdi“ für Schulkinder in Hessen


artikel

Tüten voller Wortvergnügen für Kids in NRW

08.06.2020
Geschichten in Tüten, © jugendstil nrw Aktion des Kinder- und Jugendliteraturzentrums jugendstil nrw
Da viele Kids momentan zu Hause bleiben müssen, haben sich die jugendstil-Mitarbeiterinnen einige kontaktfreie Literaturangebote ausgedacht: Geschichten in Tüten, Schreiblabor@home, Collagen #füreinebessereWelt und eine Minikino- Bastelanleitung. mehr...Tüten voller Wortvergnügen für Kids in NRW


meldung

21. poesiefestival berlin: Planet P

02.06.2020
www.poesiefestival.org Online Edition #planetpgoeson
Zum ersten Mal in seiner 21-jährigen Geschichte findet das poesiefestival berlin online statt. Vom 5. bis zum 11. Juni bietet es unter www.poesiefestival.org ein Programm mit 150 Autorinnen und Autoren aus 29 Ländern. Die Berliner Rede zur Poesie hält die kanadische Autorin Anne Carson. mehr...21. poesiefestival berlin: Planet P


zurück 1-5 von 388  weiter