Logo Lesen in Deutschland 
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Falls Sie Lust haben unser Onlineangebot zu verbessern, nehmen Sie an dieser kurzen Umfrage teil. Danke!
Ihre LiD Redaktion
bericht

Leseanfänger*innen lesen schon selbstständig

02.02.2023
Lesende Kinder Zur Entwicklung „leseleichter“ Texte mit Hilfe des „Bremer Erstlese-Index“ (BRELIX)
BRELIX klassifiziert aktuelle Erstleselektüren nach einfacher Lesbarkeit. Gerade für Schüler*innen mit Leseschwierigkeiten sind viele Texte zum Erstlesen aufgrund ihrer Komplexität demotivierend. Wie Lektüren konzipiert sein müssen, um die Lesemotivation zu stärken, erläutert Dr. Hans Brügelmann in diesem Beitrag. mehr...Leseanfänger*innen lesen schon selbstständig


leseempfehlung

Der LesePeter des Monats Februar 2023

01.02.2023
www.lesepeter.de Auszeichnung der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
Die AJuM der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie vergibt den 234. LesePeter an Nils Mohl für das Jugendbuch „Henny & Ponger“. mehr...Der LesePeter des Monats Februar 2023


leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats Februar 2023

01.02.2023
www.akademie-kjl.de Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Jeden Monat veröffentlichen die ehrenamtlichen Jurys der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp und zeichnen jeweils ein aktuelles Jugend-, Kinder-, und Bilderbuch sowie eine App und ein Hörbuch mit einem Gütesiegel aus. mehr...Bücher, Hörbuch und App des Monats Februar 2023


interview

„Comics erreichen oft auch Kinder, die man mit Büchern nicht erreicht.“

31.01.2023
Jakob Hoffmann Das Festival „Yippie!“ feiert Kindercomics
Vom 3. bis zum 5. Februar findet das Kindercomicfestival „Yippie“ in Frankfurt statt. Live-Lesungen mit Autor*innen und Mitmachaktionen erwarten die Besucher*innen. Festivalleiter Jakob Hoffmann berichtet im Interview, warum sein Herz für Comics schlägt und welche Vermittlung sich für dieses Medium besonders eignet. mehr...„Comics erreichen oft auch Kinder, die man mit Büchern nicht erreicht.“


leseempfehlung

5. Vechtaer Jugendliteraturpreis

25.01.2023
Titelseite der Anthologie Ein Schreib- und Buchprojekt für Jugendliche
„Für alles, was lebt, ist die Zukunft lebensnotwendig. So gewiss, aber doch so ungewiss“, schreibt die 16-jährige Amanda Wurm in ihrem Beitrag für den 5. Vechtaer Jugendliteraturpreis. Jugendliche aus ganz Deutschland, aus Europa und aus Japan reichten Texte zum Thema „Am Boden der Kaffeetasse“ ein. mehr...5. Vechtaer Jugendliteraturpreis


zurück 1-5 von 1268  weiter