Materialien

„Graffiti“ Themenheft für leseungeübte Jugendliche und Erwachsene + Handreichung für Lehrende



Beschreibung:
Im Rahmen des Verbundprojektes „Chancen erarbeiten“ hat der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e. V. arbeits- und lebensweltorientierte Lehr- und Lernmaterialien erarbeitet, die insbesondere für den Einsatz in Kursen, Seminaren und Maßnahmen für die Zielgruppe bildungsbenachteiligter junger Erwachsener geeignet sind. Die leicht lesbaren Themenhefte sollen sowohl geübten als auch ungeübten Leserinnen und Lesern den Einstieg in verschiedene Themen erleichtern und Lehrenden eine alltagsnahe und zeitgemäße Unterrichtsgestaltung ermöglichen. Da Graffitis ein wichtiger Bestandteil der Jugendkultur sind und viele Jugendliche sich für das Thema interessieren, wird es in diesem Heft als motivierender Anlass zum Lesen- und Schreibenlernen genutzt. Durch die Verbindung von lebensrelevanten Inhalten und gezielten Schreib- und Wortschatzübungen kann es gelingen, Lernende kontinuierlich zu motivieren und somit ihren Lernerfolg gezielt zu unterstützen. Die Handreichung für Lehrende enthält einen Gastbeitrag der Kooperationspartnerinnen Antje Pabst und Svenja Tippner (Helmut Schmidt Universität Hamburg, Projekt Literalität als soziale Praxis), der über „Graffiti als Thema im Unterricht und in Kursen“ informiert und Graffiti als literale Praxis darstellt.
Download: Themenheft „Graffiti“ / Handreichung für Lehrende

Bildungsbereich:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Berufsbildung
  • Erwachsenenbildung
  • Sonderschule / Behindertenpädagogik
  • Sozialarbeit / Sozialpädagogik

Internet: https://www.bildungsserver.de/BVAuG/Inhalte_Graffiti.pdf Url: Array

Kontakt: bundesverband@alphabetisierung.de


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
06.03.2020