Materialien

Lese- und Lebenswelten. Unterrichtsimpulse für DaZ- und Sprachförderklassen in der Sekundarstufe



Beschreibung:
Zeitschriften sprechen mit spannenden Inhalten, Aktionsideen, kurzen Texten und einer bildstarken Gestaltung insbesondere Leserinnen und Leser an, die die deutsche Sprache erst lernen. Darüber hinaus bieten Zeitschriften Einblicke in und Gesprächsanlässe über die Lebenswelten der Ankunftsgesellschaft. Damit sind sie ein ideales Medium für die Arbeit in Willkommens- und Intensivklassen sowie DaZ- und Sprachförderkursen. Die Stiftung Lesen stellt methodisch-didaktische Anregungen und Arbeitsblätter in zwei unterschiedlichen Anforderungsniveaus (Anfänger A2, Fortgeschrittene B1) zur Verfügung, die vielfältige Zugänge für Leseförderung, Spracharbeit und interkulturellen Austausch eröffnen.
Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
09.03.2020