Materialien

Deutsche Bibliotheken im Porträt



Beschreibung:
In Deutschland gibt es über 14.000 Bibliotheken. Dezentralisierung prägt das Bibliothekswesen ? ein nationales Bibliotheksgesetz, wie in vielen anderen Ländern üblich, oder gar eine zentrale Lenkung durch eine staatliche oder private Institution fehlen. Diese Situation ist geschichtlich begründet, denn die Zuständigkeit für kulturelle Angelegenheiten, für Wissenschaft und Kunst und für das Unterrichtswesen ist im Wesentlichen den Ländern vorbehalten. Das Goethe-Institut stellt besonders interessante und innovative deutsche Bibliotheken vor ? von Bayern bis Schleswig-Holstein.
Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
18.06.2015