Materialien

TimeBudget 12 - Langzeitstudie zur Mediennutzung (1999 - 2005)



Beschreibung:
Von 1999 bis 2005 befragte das Forschungsinstitut forsa im Halbjahresrhythmus eine repräsentative Zahl der Deutschen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren zu relevanten Aspekten ihres Mediennutzungsverhaltens. Die Studie erforschte unter anderem die Nutzungshäufigkeit und ?dauer von Medien, Themeninteressen der Nutzerinnen und Nutzer sowie Themenkompetenz, Parallelnutzung und Wichtigkeit der Medien. Insgesamt wurden 10.414 Personen in computergestützten Telefoninterviews anhand eines strukturierten Fragebogens befragt. 29 Prozent der Befragten gaben an, täglich zum Buch zu greifen. Im Schnitt waren rund 34 Minuten am Tag für die Buchlektüre reserviert. Bei den 14- bis 29-Jährigen lag die Lesezeit mit 37 Minuten sogar noch höher. Gegenüber 1999 war dieser Wert um 5 Minuten gestiegen. Die meiste Zeit wurde jedoch vor dem Fernseher verbracht: die Befragten gaben an, 168 Minuten am Tag vor dem Bildschirm zu sitzen und 142 Minuten am Tag täglich Radio zu hören.

Bildungsbereich:
  • Forschung / Wissenschaft

Quelle: TimeBudget 12 1999?2005. SevenOne Media GmbH, Unterföhring. 7. November 2005

Internet: http://www.prosiebensat1puls4.com/download/71/service/publikationen/timebudget12.pdf Url: Array

Kontakt: info@sevenonemedia.de


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
14.01.2016