Kalender

50 Jahre Buxtehuder Bulle: Cornelia Funke & Isabel Abedi im Online-Gespräch



Veranstalter: Stadtbibliothek Buxtehude
Veranstaltungsort: Buxtehude
Datum: 20.07.2021-20.07.2021

Beschreibung:
Den Jugendlichen zu einer Stimme im Literaturbetrieb zu verhelfen, war eines der Motive von Winfried Ziemann (1934-2010), als er 1971 den Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bullen ins Leben rief. Seither ist die Jury des renommierten Preises mit elf Jugendlichen und elf Erwachsenen streng paritätisch besetzt. Schon manches Mal verhalf das Votum der Jugendlichen Büchern zum Gewinn, die die Erwachsenen-Jury nicht in gleicher Weise auf dem Stimmzettel hatte. Seit 50 Jahren hebt der Buxtehuder Bulle aktuelle, gesellschaftliche Themen auf die Bühne und lädt zum generationenübergreifenden Gespräch über Bücher, ihre Welten und Schauplätze ein.
Über die Bedeutung von literarischen (W)orten – Wor(l)ds möchten die Bestsellerautorinnen Cornelia Funke und Isabel Abedi am 20. Juli ab 19.30 Uhr in einer digitalen Diskussionsrunde mit Jurymitgliedern des Buxtehuder Bullen ins Gespräch kommen. Die Online-Diskussion wird live auf dem YouTube-Kanal der Hansestadt Buxtehude gestreamt und bietet die Möglichkeit, sich in das Gespräch über Schreiborte, Schauplätze und die Magie von Worten einzuklinken unter: https://www.youtube.com/c/hansestadtbuxtehude
Eine Anmeldung zum Online-Event ist nicht notwendig. An der Diskussion aktiv teilnehmen, können jedoch nur registrierte YouTube-Nutzerinnen und -Nutzer.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
Kontaktadresse:
Hansestadt Buxtehude
Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle
Breite Straße 2
21614 Buxtehude
Tel.: (04161) 501 4160

E-Mail: buxbulle@stadt.buxtehude.de
Internet: https://www.buxtehude.de/portal/meldungen/buxtehuder-bulle-funke-abedi-im-online-gespraech-900004660-20351.html