Kalender

23.02.2022 -23.02.2022

Online Seminar "/m/ wie Maus - Apps zur Förderung der phonologischen Bewusstheit"


Das kostenfreie Online-Seminar informiert über den Einsatz von Apps zur Förderung der phonologischen Bewusstheit. Es werden verschiedene Anwendungen vorgestellt und es wird gezeigt, warum sich diese besonders gut für diesen Teilbereich der Sprachförderung eignen und was es beim Einsatz zu beachten gilt. Das Online-Seminar richtet sich im Besonderen an Kita-Fachkräfte, die Tipps zum Einsatz von Apps zur Sprach- und Leseförderung sowie eine Orientierung im Umgang mit Apps suchen. Es sind aber auch alle anderen Interessierten – ob Grundschullehrkraft, ehrenamtliche Vorleser*innen, Bibliothekar*inenn, Lehrer*innen, Eltern oder Großeltern, herzlich eingeladen teilzunehmen. Das Online-Seminar wird im Rahmen der Initiative „Lesen mit App“ umgesetzt, die von der Stiftung Lesen durchgeführt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird.
Details: Online Seminar "/m/ wie Maus - Apps zur Förderung der phonologischen Bewusstheit"


23.02.2022 -23.02.2022

Programm zum 123. Geburtstag von Erich Kästner


Im Zeichen zweier Werke Erich Kästners, „Der 35. Mai oder Konrad reitet in die Südsee“ und „Die kleine Freiheit. Chansons und Prosa 1949-1952“, feiert das Dresdner Erich Kästner Haus für Literatur den 123. Geburtstag des Autors. Am Vormittag können Hortkinder einen Museumsbesuch mit anschließendem Mitmach-Programm und Lesung aus „Der 35. Mai“ erleben. Ab 12.30 Uhr ist das Museum regulär bei freiem Eintritt geöffnet. Für Familien wird ein DIY-Programm rund um das „Schlaraffenland-Kapitel“ angeboten. Um 19 Uhr präsentiert Anna Haentjens Chansons aus Kästners Feder. Das Programm „Hört auf die Zeit!“ orientiert sich an Kästners Texten für das Kabarett „Die Schaubude“ und wird von Sven Selle am Klavier begleitet.
Details: Programm zum 123. Geburtstag von Erich Kästner