Kalender

24.09.2021 -17.07.2022

Zertifikatskurs "Künstlerische Interventionen in der Kulturellen Bildung"


Von September 2021 bis August 2022 findet in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel für ausgewählte Stipendiatinnen und Stipendiaten der Zertifikatskurs „Künstlerische Interventionen in der Kulturellen Bildung“ statt.
Der Kurs wurde vom Institut für Kulturpolitik des Fachbereichs Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation der Universität Hildesheim in engem Austausch mit Praxispartnerinnen und -partnern entwickelt und bietet insgesamt 33 Kunstschaffenden verschiedener künstlerischer Bereiche die Möglichkeit, sich für Arbeitsprojekte in der Kulturellen Bildung an Schulen und anderen Organisationen zu professionalisieren.
Mit der Zertifizierung werden zudem Grundlagen für die Vermittlung und Bildung an Museen, Theater-, Tanz- und Opernbühnen, Orchestern, Jugendzentren oder bei Festivals erworben.
Details: Zertifikatskurs "Künstlerische Interventionen in der Kulturellen Bildung"


24.09.2021 -03.10.2021

6. Integrative Märchenwoche im Landkreis Oberhavel


Im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Woche, die im Landkreis Oberhavel vom 24.09. bis zum 03.10.2021 unter dem Motto „#offengeht im Landkreis Oberhavel“ veranstaltet wird, findet zum sechsten Mal die Integrative Märchenwoche statt. Zahlreiche Märchenlesungen und Workshops in Kitas, Schulen und Bibliotheken stehen auf dem Programm. „Abrakadabra - drei Mal schwarzer Kater – von Zauberern und Hexen – Der gestiefelte Kater zieht durch Oberhavel und fängt Perlhühner für die Kurfürstin Luise Henriette von Oranien.“
Details: 6. Integrative Märchenwoche im Landkreis Oberhavel


24.09.2021 -26.09.2021

12. Tübinger Bücherfest


Trotz Corona soll das Tübinger Bücherfest in diesem Jahr zum 12. Mal stattfinden. Ob auf der Platanenallee, im Garten des Hölderlinturmes, im Hof des Wilhelmstifts, im Museum, ob unter freiem Himmel oder bei schlechtem Wetter in geeigneten Räumen – wie in den Vorjahren sollen wieder alle schönen Plätze Tübingens bespielt werden, um das Bücherfest zu einem einmaligen Erlebnis zu machen. Als Schwerpunktland wurden die Niederlande ausgesucht.
Details: 12. Tübinger Bücherfest