Kalender

18.06.2021 -18.06.2021

Online-Seminar: Medienbildung in Bibliotheken


Anlässlich des bundesweiten Digitaltags am 18. Juni 2021 findet im Rahmen des dbv-Projekts „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ von 10.00 bis 11.30 Uhr das Online-Seminar „Medienbildung geht nur gemeinsam – Strategien für erfolgreiche Kooperationen“ statt. Dennis Kranz von der Stadtbibliothek Rostock stellt verschiedene Möglichkeiten der medienpädagogischen Veranstaltungsarbeit sowie erprobte Strategien für erfolgreiche Kooperationen vor. Die Praxisbeispiele fokussieren eine Vielzahl von spannenden Themenfeldern der Medienpädagogik wie etwa Film, Audio, Gaming und Programmierung.
Details: Online-Seminar: Medienbildung in Bibliotheken


18.06.2021 -18.06.2021

Videoseminar: Digitale Medien oder Bcher - womit lernen Kinder richtig lesen?


Am zweiten bundesweiten Digitaltag veranstaltet der Bundesverband MENTOR - Die Leselernhelfer e.V. ein kostenfreies Videoseminar, an dem alle Interessierten ohne Anmeldung teilnehmen können. Diskutiert wird die Frage, ob für das sichere Agieren im World Wide Web möglicherweise ein neues, erweitertes Verständnis von richtigem Lesen notwendig ist.
Insbesondere die Corona-Pandemie hat neue Wege des Lesementorings mit Videolesestunden gefördert. Ein multiperspektivischer Beitrag informiert darüber, welche Lesefähigkeiten in einer digitalisierten Welt gebraucht werden, mit welchen interessanten Werkzeugen sie vermittelt werden können und wie MENTOR durch Reverse-Mentoring generationenübergreifend Medienkompetenzen stärkt. Dazu wird das Projekt „MENTOR – Die Leselernhelfer: Digitaler Treffpunkt der Generationen“ vorgestellt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird und bei dem MENTOR mit Volkshochschulen zusammenarbeitet.
Teilnahme-Link für den 18.06.2021, 10.00 bis 11.30 Uhr:
https://us02web.zoom.us/j/84352272207?pwd=T3VFR1UyZmZOeGlseHVRYVRmSVVpdz09
Details: Videoseminar: Digitale Medien oder Bcher - womit lernen Kinder richtig lesen?