Kalender

26.05.2021 -26.05.2021

4. Schweizer Vorlesetag


Am 26. Mai 2021, dem vierten Schweizer Vorlesetag, wird wieder in der ganzen Schweiz vorgelesen: in Schulen und Kindergärten, Bibliotheken, zu Hause und anderen Orten. Der nationale Aktionstag macht darauf aufmerksam, wie wichtig und schön das Vorlesen ist. Denn regelmäßiges Vorlesen schafft nicht nur Nähe, sondern unterstützt auch die Entwicklung der Kinder. Coronabedingt können Vorleseaktionen in diesem Jahr auch im Internet stattfinden. Prominente Persönlichkeiten aus der ganzen Schweiz engagieren sich für den Vorlesetag. Initiator ist das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Zusammenarbeit mit der Zeitung „20 Minuten“ und vielen anderen Partnern.
Details: 4. Schweizer Vorlesetag


26.05.2021 -31.05.2021

"poetry on the road" in Bremen


Die Hochschule Bremen und Radio Bremen veranstalten gemeinsam das internationale Literaturfestival „poetry on the road“. Es präsentiert den Formen- und Medienreichtum zeitgenössischer Poesie und zeigt Lyrik in der Verbindung mit anderen Künsten, als visuelle Poesie, experimentelle Lautpoesie, in der Performance und als Slam. Mehr als 600 renommierte und international hoch angesehene Autorinnen und Autoren aus 65 Nationen sind seit Beginn des Festivals im Jahr 2000 in der Hansestadt aufgetreten. Mit Workshops und Lesungen für Schülerinnen und Schüler und neuen Formaten orientiert sich das Programm auch an den Vorlieben jüngerer Menschen.
Details: "poetry on the road" in Bremen


26.05.2021 -13.06.2021

lit.COLOGNE 2021


Das internationale Literaturfestival lit.COLOGNE wird 2021 erstmalig im Frühsommer, vom 26. Mai bis zum 13. Juni, stattfinden.
Details: lit.COLOGNE 2021