Kalender

30.11.2020 -02.12.2020

Werkstattkurs: Songtexte schreiben


Die Qualität eigener Songtexte hängt vom bewussten Umgang mit den dichterischen Möglichkeiten ab. Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen fürs Texten - primär deutscher - Songs: Wie bringen Sie Ihre Kreativität zum Fließen? Wie finden Sie berührende Songinhalte, emotionale Themen, originelle Zeilen? Und wie entwickeln Sie aus den einzelnen Elementen stimmige Songs mit Strophen, Chorussen, Refrains, Hooks und Bridges? Hier probieren Sie es aus! Gitarren oder andere Instrumente dürfen mitgebracht werden, um die neuen Songs zu begleiten.
Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ und die Fortbildung „Geschichten erzählen“ anerkannt und wird vom Bundesverband Leseförderung mit 20 UE angerechnet (BVL-Modul 2 und 4).
Details: Werkstattkurs: Songtexte schreiben


30.11.2020 -04.12.2020

Werkstattkurs: Grundkurs Geschichten erzhlen


Beim freien Erzählen vor Zuhörerinnen und Zuhörern geht es nicht nur um nachvollziehbare Erzählstrukturen, sondern vor allem um das bildhafte Erzählen und die persönliche Verbindung zur Geschichte. In diesem Grundkurs lernen Sie, wie Sie mit viel Fantasie und einer gelungenen Präsentation Geschichten frei erzählen. Neben Kenntnissen zu Erzählstrukturen und Motiven vermittelt der Kurs Improvisationstechniken und zeigt Ihnen, wie Sie Geschichten mit stimmlichen und nonverbalen Mitteln lebhaft vortragen können.
Beginn der vierwöchigen Qualifizierung „Geschichten erzählen“. Der Kurs wird für die Fortbildung „Geschichten erzählen“ und die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und vom Bundesverband Leseförderung mit 40 UE angerechnet (BVL-Modul 2 und 4).
Details: Werkstattkurs: Grundkurs Geschichten erzhlen


30.11.2020 -30.11.2020

Online-Seminar zum Projekt "1001 Sprache"


Die Bücherpiraten öffnen ihre Methodenschatzkiste und bieten am 30. November von 10 bis 14.30 Uhr in einem Online-Seminar einen Einblick in das Projekt „1001 Sprache“. Das Seminar ist für alle geeignet, die nach neuen kultursensiblen Ansätzen für eine kreative Kindermedienarbeit suchen. Durch den Bezug zur Online-Plattform bilingual-picturebooks.org ergeben sich Bezüge zu digitalen Medien sowie interkulturelle Aspekte. Erklärt wird, wie man mit einer Kindergruppe ein eigenes Bilderbuch schreibt, illustriert und es danach auf bilingual-picturebooks.org veröffentlicht. Familien aus aller Welt können dann kostenlos entdecken, welche Geschichten die Kinder der Welt erzählen. Vermittelt werden hierfür wichtige Methoden zur Organisation und konkreten Umsetzung. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie mit Kindern eine Geschichten-Werkstatt so durchführen, dass es die Ideen, Worte und Bilder der Kinder sind, die die Geschichte erzählen und dass das Buch am Ende eines Workshops wirklich fertig ist. Sie bekommen Tipps aus den Bereichen Kreatives Schreiben, Illustration und Moderation mit Kindern und lernen, wie die einzelnen Methoden von Fall zu Fall angewendet und abgewandelt werden können, sodass es zu der Gruppe und den organisatorischen Rahmenbedingungen der Institution passt. Interessierte bekommen im Voraus Informationen zum Ablauf und zur Vorbereitung auf das Online-Seminar, das dann abwechselnd aus Videokonferenzen und aus Teilen, in denen Aufgaben und Methoden zu Hause ausprobiert werden können, besteht. Das Anmeldeformular ist online verfügbar.
Details: Online-Seminar zum Projekt "1001 Sprache"