Kalender

19.11.2020 -22.11.2020

12. Europäische Literaturtage live und interaktiv im Netz


„Mehr Wildnis!“ lautet das diesjährige Thema der Europäischen Literaturtage 2020, die vom 19. bis 22. November 2020 als Live-Stream aus dem Klangraum Krems Minoritenkirche stattfinden. Workshops und Lesungen für Jugendliche an Schulen sind ein wichtiger Bestandteil der Europäischen Literaturtage. Alle Informationen zum Videokanal, zur Anmeldung und zu den Live-Chats wie auch zu geringfügig adaptierten Programmformaten werden tagesaktuell auf der Website www.literaturhauseuropa.eu veröffentlicht.
Details: 12. Europäische Literaturtage live und interaktiv im Netz


19.11.2020 -19.11.2020

Programm der FU Berlin zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz


In Kooperation mit den BERLINER LESEPATEN des VBKI, der Bürgerstiftung Berlin, LesArt e.V. und der Stiftung Lesen bietet das Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin das 26. Programm „Zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz von Kindern“ an. Es enthält rund vierzig, sehr praxisbezogene Seminare und Workshops, die sich gleichermaßen an Lese- und Lernpatinnen und -paten, Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare wenden. Lehrerinnen und Lehrer sind ebenfalls herzlich willkommen. Neben vielen Seminaren zur Förderung der Lesemotivation wurden im Jahresprogramm 2020 auch die Themen Spracherwerb, Sprachentwicklung und „Mehrsprachigkeit als Chance“ berücksichtigt. Mehrere Veranstaltungen bieten Einblicke in die kulturelle Vielfalt Berlins mit wertvollen Hintergrundinformationen und zeigen viele praktische Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit von Lesepatinnen und Lesepaten auf.
Details: Programm der FU Berlin zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz


19.11.2020 -19.11.2020

Literaturhaus Rostock: Digitale, interaktive Lesung für Schulklassen der Sekundarstufe II


Claudia Rinke und Martin Schäuble stellen in einer virtuellen Lesung am 19. November um 10.00 Uhr ihre Bücher „Die Braut: Radikal verliebt“ und „Sein Reich“ vor und diskutieren am 11. Dezember um 10.00 Uhr in einem virtuellen Gespräch mit den Jugendlichen, aufgrund welcher Umstände und Notlagen sich Jugendliche radikalen Vereinigungen zuwenden.
Die virtuellen Veranstaltungen werden per Livestream in alle Schulklassen mit geeigneter technischer Ausstattung übertragen. Sie dauern jeweils ca. 1,5 Zeitstunden und werden für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 empfohlen. Anmeldung an: kipro@literaturhaus-rostock.de
Details: Literaturhaus Rostock: Digitale, interaktive Lesung für Schulklassen der Sekundarstufe II


19.11.2020 -22.11.2020

ZEBRA Poetry Film Festival findet online statt


Das ZEBRA Poetry Film Festival präsentiert online den internationalen Wettbewerb um die besten Poesiefilme sowie ein Film- und Poesieprogramm mit dem Länderschwerpunkt Kanada/Québec. Am Festivalwochenende vom 19. bis zum 22. November werden die Wettbewerbsfilme, der Fokus Kanada/Québec, die Lesungen und das Festivalgedicht online gehen, gerahmt von der Eröffnung und der Preisverleihung. Die Filmprogramme für Kinder und Jugendliche werden in Berliner Schulen gezeigt. Die Masterclass mit Tom Konyves findet per Zoom statt. Nach dem Festival werden sukzessive die weiteren Filmprogramme hochgeladen.
Zugang zum gesamten Filmprogramm kann für 7,99 € als Video on Demand bei Vimeo erworben werden. Die Programme bleiben jeweils für vier Wochen online. Das Lesungs- und weitere Festivalprogramm wird frei zugänglich auf Facebook, YouTube und haus-fuer-poesie.org gestreamt.
Details: ZEBRA Poetry Film Festival findet online statt