Kalender

09.11.2020 -20.11.2020

35. Rüsselsheimer Lesewochen


Am 9. November 2020 starten die 35. Rüsselsheimer Lesewochen. An den insgesamt ca. 20 beteiligten Schulen in Rüsselsheim und Umgebung finden vom 9 . bis zum 20. November und am 2. Dezember Lesungen mit Gabriele Beyerlein, Julia Breitenöder, Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart,Martin Ebbertz, Hans-Jürgen Feldhaus, Ursula Flacke, Stefan Gemmel, Daniel Höra, Nikola Huppertz, Martin Klein, Iris Lemanczyk, Bettina Obrecht, Jens Schumacher und Anne C. Voorhoeve statt. Außerdem leiten die Autorinnen und Autoren Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart, Hans-Jürgen Feldhaus, Ursula Flacke und Iris Lemanczyk in mehreren Schulen Schreibwerkstätten oder Workshops. Es freuen sich 80 Schulklassen auf die Autorinnen und Autoren. Der Förderverein Lesen und lesen lassen e.V. organisiert ehrenamtlich seit mehr als 20 Jahren die Rüsselsheimer Lesewochen.
Details: 35. Rüsselsheimer Lesewochen


09.11.2020 -18.11.2020

16. Internationales Literaturfestival Literatürk


Unter dem Motto „Haste mal ‘ne Zukunft?“ richtet das Literatürk Festival in diesem Jahr den Blick auf ein unbestimmtes Morgen voller Ungewissheiten – und Möglichkeiten. Vom 9. bis zum 18. November stehen siebzehn spannende Lesungen und Diskussionen mit namhaften Autorinnen und Autoren auf dem Programm. Die Veranstaltungen werden entweder Live – überwiegend in Essen und unter Beachtung der Corona-Auflagen – oder online stattfinden. Dazu gehören Schreib- und Übersetzungsworkshops, die 16. Ausgabe der Essener Anthologien für Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet, ein Poetry-Slam und eine neue Produktion des Theater Freudenhaus.
Details: 16. Internationales Literaturfestival Literatürk