Kalender

26.09.2020 -26.09.2020

Literarischer Spaziergang durch Rostock: Auf den Spuren der Familie Mann


Das Literaturhaus Rostock lädt ein zu einem literarischen Spaziergang mit dem Fotografen und Archivar Gerhard Weber, der ein besonderes Interesse für die Schriftstellerfamilie Mann hat. Nicht nur die Kunst und Literatur der Manns haben es ihm angetan, in seiner Freizeit geht er auf Spurensuche. So ist in den Archiven belegt, dass der in Grabow lebende Johann Sigismund Mann (1687-1772) im Jahr 1771 nach Rostock zog, sein Sohn zog später nach Lübeck, wo er Stammvater der Schriftstellerfamilie Heinrich, Thomas, Klaus, Erika und Golo Mann wurde. Noch heute zeugen die von der Familie Mann gestifteten Kirchenfenster in St. Marien von der einflussreichen Rostocker Kaufmannsfamilie. Aus der Perspektive eines Fans, aber auch eines Forschers, berichtet Gerhard Weber bei einem literarischen Spaziergang durch das Stadtzentrum von den Zeugnissen der Familie Mann in Rostock. Dabei kommt Erstaunliches zutage.
Termin: 26. September 2020, jeweils um 10.30 Uhr, Kuhtor, Hinter der Mauer 2, 18055 Rostock.
Details: Literarischer Spaziergang durch Rostock: Auf den Spuren der Familie Mann


26.09.2020 -26.09.2020

Bcher fr junge Leser im Deutschlandfunk


Samstags von 16.05 bis 16.30 Uhr werden im Deutschlandfunk Bücher für junge Leserinnen und Leser vorgestellt und jeweils am ersten Samstag des Monats „Die besten 7“ - ermittelt von 29 Jurorinnen und Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Auftrag der Literatur-Redaktion des Deutschlandfunks. Alle Sendungen stehen zum Nachhören als Podcasts zur Verfügung. Auch die Manuskripte zu den Sendungen sind online verfügbar.
Details: Bcher fr junge Leser im Deutschlandfunk


26.09.2020 -26.09.2020

Basis-Seminar "Lebendig Vorlesen in Mnchen


Das Basisseminar richtet sich insbesondere an Interessierte, neue und bereits aktive Vorleserinnen und Vorleser, die sich im Verein Lesefüchse e. V. engagieren wollen. In der sechsstündigen Veranstaltung setzen Sie sich mit Ihrer Vorlese- und Sprechtechnik auseinander und erhalten wertvolle und erprobte Tipps, wie Sie lebendig vorlesen können. Sie erfahren, wie Sie einen Text spannend gestalten, wie Sie eine Vorlesestunde aufbauen und durch weitere Elemente beleben können. Schließlich lernen Sie beliebte Bücher und Geschichten kennen, die Kindern und den Vorlesern Spaß machen. Sie erhalten viele hilfreiche Anregungen und Tipps aus der Praxis. Gibt es freie Plätze, sind auch Gäste willkommen. Die Seminargebühren für Externe sind in der Geschäftsstelle der Lesefüchse e. V. zu erfragen. Anmeldungen bitte unter (089) 72016141 oder per E-Mail an: info@lesefuechse.org
Termin: 26. September 2020 von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Grundschule Walliser Straße
Details: Basis-Seminar "Lebendig Vorlesen in Mnchen