Kalender

12.09.2020 -30.09.2020

Thalwil liest vor


Inspiriert vom 1. Schweizer Vorlesetag 2018 fand in der Schweizer Gemeinde Thalwil 2019 zum ersten Mal das eigenständige, integrative und gemeinnützige Lese- und Vorlesefestival „Thalwil liest vor“ statt. Die zweite Ausgabe war vom 9. bis zum 27. Mai 2020 geplant, mit 40 Veranstaltungen und 20 Kooperationspartnern. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Festival verschoben werden. Sofern es die Situation erlaubt, findet es vom 12. bis zum 30. September 2020 im geplanten Rahmen statt. Zur Einstimmung auf das Lesefest hat die Thalwiler Bevölkerung bereits eine gewaltige Leseleistung vollbracht: In nur drei Monaten und punktgenau zum 3. Schweizer Vorlesetag am 27. Mai wurde gemeinsam der 45 Meter hohe Turm der reformierten Kirche „erlesen“. Der Thalwiler Bücherturm entstand nach der Projektidee der deutschen Kinderbuchautorin Ursula Scheffler. Für „Thalwil liest vor“ wurde das Konzept so adaptiert, dass sämtliche Altersstufen mitlesen konnten.
Details: Thalwil liest vor


12.09.2020 -12.09.2020

Mrchenwelten in der Stadtbibliothek Minden


Einmal im Monat am Samstag können Kinder von 4 bis 8 Jahren in der Stadtbibliothek Minden Märchen mit allen Sinnen erfahren. Die Märchenerzählerin und Kunstpädagogin Gudrun Mehrhoff führt auf behutsame und spielerische Weise in die Welt der Märchen ein. Der Eintritt ist frei.
Termine: 12.09., 14.11. und 12.12.2020, jeweils um 11 Uhr.
Details: Mrchenwelten in der Stadtbibliothek Minden


12.09.2020 -12.09.2020

Basis-Seminar "Lebendig Vorlesen in Mnchen


Das Basisseminar richtet sich insbesondere an Interessierte, neue und bereits aktive Vorleserinnen und Vorleser, die sich im Verein Lesefüchse e. V. engagieren wollen. In der sechsstündigen Veranstaltung setzen Sie sich mit Ihrer Vorlese- und Sprechtechnik auseinander und erhalten wertvolle und erprobte Tipps, wie Sie lebendig vorlesen können. Sie erfahren, wie Sie einen Text spannend gestalten, wie Sie eine Vorlesestunde aufbauen und durch weitere Elemente beleben können. Schließlich lernen Sie beliebte Bücher und Geschichten kennen, die Kindern und den Vorlesern Spaß machen. Sie erhalten viele hilfreiche Anregungen und Tipps aus der Praxis. Gibt es freie Plätze, sind auch Gäste willkommen. Die Seminargebühren für Externe sind in der Geschäftsstelle der Lesefüchse e. V. zu erfragen. Anmeldungen bitte unter (089) 72016141 oder per E-Mail an: info@lesefuechse.org
Termine: 12. und 26. September 2020, jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Grundschule Walliser Straße
Details: Basis-Seminar "Lebendig Vorlesen in Mnchen