Kalender

01.08.2020

Schreibaufruf zur 16. Essener Jugendanthologie "Auf-Bruch in meine Zukunft"


Das Kulturzentrum Grend e.V. und der Geest-Verlag Vechta rufen gemeinsam mit vielen weiteren Partnern Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben, dazu auf, Texte zum Thema „Auf-Bruch in meine Zukunft“ einzureichen. Die interessantesten Texte werden wir im Herbst 2020 in der 16. Essener Jugendanthologie veröffentlicht. Weitere Informationen und eine pädagogische Handreichung sind verfügbar unter: www.arturnickel.de
Details: Schreibaufruf zur 16. Essener Jugendanthologie "Auf-Bruch in meine Zukunft"


01.08.2020

E-Book-Projekt: Ich habe einen Traum - I have a dream


Das Auswärtige Amt lädt Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt dazu ein, mit Geschichten zum Thema „Ich habe einen Traum – I have a dream“ zum neuen E-Book des Auswärtigen Amts beizutragen. Pate des Projekts ist der Autor und Entertainer Riccardo Simonetti. Wer zwischen 6 und 19 Jahre alt ist, Bücher und Geschichten liebt und gerne schreibt, kann einen Prosatext, eine Kurzgeschichte, einen Essay oder ein Gedicht in deutscher oder englischer Sprache einreichen. Die eingesandten Beiträge werden professionell geprüft und lektoriert. Das E-Book erscheint im renommierten Aufbau Verlag. Die drei besten Texte jeder Altersgruppe (bis 10 Jahre, 11 bis 14 Jahre und 15 bis 19 Jahre) werden im Rahmen einer Preisverleihung am 22. November 2020 im Lichthof des Auswärtigen Amts in Berlin prämiert. Zusätzlich werden Kinderreporterinnen und Kinderreporter des Tagesspiegel einen Sonderpreis der Kinderjury verleihen. Das E-Book steht anschließend zum kostenlosen Download zur Verfügung. Einsendeschluss ist am 1. August 2020.
Details: E-Book-Projekt: Ich habe einen Traum - I have a dream