Kalender

Schreibaufruf zur 16. Essener Jugendanthologie „Auf-Bruch in meine Zukunft“



Veranstalter: Kulturzentrum Grend z. Hd. Artur Nickel Stichwort „Zukunft“
Einsendeschluss: 01.08.2020

Beschreibung:
Das Kulturzentrum Grend e.V. und der Geest-Verlag Vechta rufen gemeinsam mit vielen weiteren Partnern Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben, dazu auf, Texte zum Thema „Auf-Bruch in meine Zukunft“ einzureichen. Die interessantesten Texte werden wir im Herbst 2020 in der 16. Essener Jugendanthologie veröffentlicht. Weitere Informationen und eine pädagogische Handreichung sind verfügbar unter: www.arturnickel.de

Zielgruppe:
  • Schüler
  • Studenten
  • Auszubildende
  • Kinder
  • Jugendliche
Kontaktadresse:
Westfalenstraße 311
45276 Essen
E-Mail: arturnickel@web.de
Internet: https://grend.de/kulturelle-bildung/