Logo Lesen in Deutschland 
 Newsletter | Kontakt | Kooperationen | ber uns | Impressum | Datenschutz 
Kalender

Online-Seminar: Digitales Lesen - Ein Buch ohne Seiten ist doch kein Buch?



Veranstalter: MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverband e.V.
Veranstaltungsort: Online
Datum: 19.06.2020-19.06.2020

Beschreibung:
Spielerische, digitale Angebote bereiten vielen kleinen Leserinnen und Lesern häufig mehr Spaß als gedruckte Bücher. Diese Faszination für digitale Medien nutzt der MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. für die Leseförderung von 6 bis 16-jährigen Kindern und Jugendlichen. Im Rahmen des vom BMBF geförderten Digitalprojektes „MENTOR - Die Leselernhelfer: Digitaler Treffpunkt der Generationen“ können auch die Lesementorinnen und -mentoren Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien erwerben. Am 19. Juni 2020, dem deutschlandweit ersten Digitaltag, bietet MENTOR in Kooperation mit dem Deutschen
Volkshochschul-Verband (DVV) von 10.00 bis 11.30 Uhr ein Online-Seminar mit Prof. Jan M. Boelmann von der Pädagogischen Hochschule Freiburg und weiteren Experten aus dem Digitalprojekt an. Neben einer Einführung in die Grundlagen und konkreten Anwendungen der digitalen Leseförderung werden der MENTOR-Bundesverband, der regionale Verein MENTOR Reutlingen und das Projekt „Digitaler Treffpunkt der Generationen“ vorgestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldung an: kraemer@mentor-bundesverband.de

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverband e.V.
Grafenwerthstr. 92
50937 Kln
Tel.: (0221) 16844744

E-Mail: kraemer@mentor-bundesverband.de
Internet: https://digitaltag.eu/digitales-lesen-ein-buch-ohne-seiten-ist-doch-kein-buch