Kalender

Am Morgen vorgelesen im NDR Kultur



Veranstalter: Norddeutscher Rundfunk
Veranstaltungsort: Hrfunk
Datum: 12.01.2021-01.04.2021

Beschreibung:
Montag bis Freitag, jeweils von 8.30 bis 9.00 Uhr, lesen im NDR Kultur Schauspielerinnen und Schauspieler und gelegentlich auch Autorinnen und Autoren aus Neuerscheinungen und Klassikern der Weltliteratur. Zu jedem Werk gibt es eine kleine Einführung. In der Regel stehen die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für sieben Tage auf der Website des Senders zum Nachhören zur Verfügung.
Vom 11.01. bis zum 22.01.2021 liest Christian Brückner aus dem Erzählungsband „Irische Passagiere“ von Richard Ford. Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Frank Heibert.
Vom 25.01. bis zum 05.02.2021 liest Christina Puciata „Annette, ein Heldinnenepos“ von Anne Weber.
Vom 08.02. bis zum 12.02.2021 liest Christian Brückner den Roman „Stille“ von Don DeLillo. Aus dem amerikanischen Englisch von übersetzt von Frank Heibert.
Vom 15.02. bis zum 26.02.2021 liest Walter Kreye den Roman „Unsichtbare Tinte“ von Patrick Modiano. Aus dem Französischen übersetzt von Elisabeth Edl.
Vom 01.03. bis zum 19.03.2021 liest Wolfgang Berger aus dem Roman „Die Erfindung der Sprache“ von Anja Baumheier.
Vom 22.03. bis zum 01.04.2021 liest Dagmar Manzel aus „Kindheit“ von Tove Ditlevsen. Aus dem Dänischen übersetzt und mit einem Nachwort von Ursel Allenstein.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
Kontaktadresse:
Norddeutscher Rundfunk
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: (040) 4156-0

E-Mail: ndr@ndr.de
Internet: https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/am_morgen_vorgelesen/index.html