Kalender

Austausch- und Vernetzungstreffen „Leseförderung für Kinder mit Fluchterfahrung“



Veranstalter: Stiftung Lesen
Veranstaltungsort: Speyer
Datum: 22.05.2019-22.05.2019

Beschreibung:
Im Rahmen des Leseförderprogramms „Lesen bringt uns weiter“ für geflüchtete Kinder in Erstaufnahmeeinrichtungen lädt die Stiftung Lesen zum ersten Austausch- und Vernetzungstreffen ein. Im Zentrum des Treffens steht die Frage: Wie gelingt eine erfolgreiche Netzwerkarbeit zwischen Erstaufnahmeeinrichtungen und lokalen Akteuren der Flüchtlingsarbeit im Bereich „Sprache & Integration für geflüchtete Kinder“? Neben einem kurzen Einblick in das Programm „Lesen bringt uns weiter“ erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Präsentation erprobter, regionaler Projekte und Angebote aus dem Bereich „Sprache & Integration für geflüchtete Kinder“. Hier besteht die Gelegenheit, sich direkt mit den Projektverantwortlichen auszutauschen. Darüber hinaus werden die Bedingungen und Herausforderungen einer gelungenen Netzwerkarbeit ausgelotet und neue Ideen und Anregungen gegeben. Zum Austausch eingeladen sind Leiterinnen und Leiter, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erstaufnahmeeinrichtungen, Ehrenamtskoordinatorinnen und -koordinatoren, Integrationsbeauftragte im Umkreis der Stadt Speyer sowie Akteure mit Angeboten im Bereich „Sprache und Integration für geflüchtete Kinder“.

Zielgruppe:
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Lehrerbildner/-innen
  • Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
  • Frühpädagogische Fachkräfte
  • Weiterbildungsinteressierte
  • Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Kontaktadresse:
Stiftung Lesen
Römerwall 40
55131 Mainz
Tel.: (06131) 2889045

E-Mail: info@lesestart-fuer-fluechtlingskinder.de
Internet: https://www.lesestart-fuer-fluechtlingskinder.de/angebote/austausch-und-vernetzungstreffen/