Kalender

Praxisseminar „Preisverdächtig!“ in Hannover - abgesagt



Veranstalter: Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V. in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachen
Veranstaltungsort: Hannover
Datum: 09.06.2021-09.06.2021

Beschreibung:
Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Praxisseminar abgesagt werden.*
Die für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierten Titel bieten eine große Bandbreite an Themen und Gattungen für alle Altersstufen. Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare können Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Buchhändlerinnen und -händler sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben. Das Seminar bietet vormittags und nachmittags Workshops zu den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch und Jugendbuch an (Sachbücher sind altersentsprechend in die drei Workshops integriert). Jede Seminarteilnehmerin bzw. jeder Seminarteilnehmer kann zwei verschiedene Workshops besuchen. Diese Veranstaltung wird im Modul „Kinder- und Jugendliteratur“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 8 Unterrichtseinheiten anerkannt.

*Die Praxiskonzepte der Referentinnen Jule Pfeiffer-Spiekermann, Bettina Huhn, Birgit Mehrmann und Bianca Röber-Suchetzki werden ab Mitte Juli 2021 unter www.jugendliteratur.org zur Verfügung stehen. Sie bieten Anregungen für den Einsatz der Bücher in der Schule sowie an außerschulischen Lernorten – oder daheim.

Zielgruppe:
  • Lehrer/-innen
  • Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
  • Frühpädagogische Fachkräfte
  • Weiterbildungsinteressierte
Kontaktadresse:
Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Steinerstr. 15
Haus B
81369 München
Tel.: (089) 45 80 80 6

E-Mail: info@jugendliteratur.org
Internet: https://www.jugendliteratur.org/veranstaltung/praxisseminare-preisverdaechtig-1340/