Kalender

17.06.2021 -04.08.2021

Sommerferienprogramm 53° in Hamburg


Pünktlich zum Ferienbeginn am 17. Juni startete zum 10. Mal das Sommerferienprogramm 53° der Bücherhallen Hamburg. Unter dem Motto „Spielend durch den Sommer“ können Hamburger Kinder von 6 bis 12 Jahren bis zum 4. August in 32 Stadtteilbücherhallen, zwei Bücherbussen und in der Kinderbibliothek am Hühnerposten viel erleben. Neben einem exklusiven Bestand von rund 45 aktuellen Büchern, E-Books, Hörbüchern, Filmen, Spielen und Games bietet 53° an allen Standorten Mitmach-Aktionen, viele davon digital. Die Teilnahme am Ferienprogramm 53° ist für alle Hamburger Schulkinder kostenlos. Bei der Anmeldung erhalten 53°-Mitglieder ein buntes Armband und haben für sieben Wochen die Möglichkeit, das gesamte Angebot der Bücherhallen zu nutzen, auch ohne Bücherhallen-Kundenkarte.
Details: Sommerferienprogramm 53° in Hamburg


17.06.2021 -19.08.2021

SommerLeseClub in der Stadtbibliothek Fürstenwalde-Spree


Am 17. Juni wurde der 12. SommerLeseClub in der Fürstenwalder Stadtbibliothek eröffnet. Per Online-Formular können sich alle, die teilnehmen möchten, für den SLC registrieren. Das Alter für die Teilnahme am SLC spielt keine Rolle. Freunde, Geschwister, Eltern oder Verwandte können ein Lese-Team von 2 bis 5 Personen bilden und gemeinsam in das Leseabenteuer starten. Es gibt ein Team-Logbuch, in dem kreative Aufgaben bearbeitet werden können. Bei einem Team mit mehr als 3 Mitgliedern muss pro Team-Mitglied mindestens ein Stempel gesammelt werden. Stempel gibt es für Bücher, Hörbücher und Veranstaltungen. Auf der digitalen SLC-Pinnwand wird erklärt, wie der SommerLeseClub funktioniert. Außerdem findet man dort aktuelle Termine und Informationen über die verschiedenen Abfragemöglichkeiten. Man kann sich online für Veranstaltungen anmelden, kommentieren, bewerten, empfehlen und kreativ werden. Bis zum 19. August müssen die Leselogbücher abgegeben werden. Urkunden und Preise gibt es am 11. September. Der SommerLeseClub wird angeboten nach einer Projektidee des Kultursekretariats NRW Gütersloh, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.
Details: SommerLeseClub in der Stadtbibliothek Fürstenwalde-Spree


17.06.2021

Ausschreibung: "Eberhard" - Barnimer Preis für Kinder- und Jugendliteratur mit Umweltthematik


Der Landkreis Barnim schreibt zum 21. Mal einen Preis für Texte der Kinder- und Jugendliteratur mit Umweltthematik aus. Für den mit 2500 Euro dotierten „Eberhard“ können sich erwachsene Autorinnen und Autoren mit einem deutschsprachigen Text zum Thema „Fensterblick“ bewerben. Je Einsender/in kann eine bisher nicht veröffentlichte Arbeit aller literarischen Gattungen und Genres eingereicht werden. Der Text darf bis zum Tag der Preisvergabe nicht zur Veröffentlichung angeboten werden. Texte der Sachliteratur und Übersetzungen sind ausgeschlossen. Maximalumfang 7 DIN A4-Seiten, einseitig, Schriftart Arial, Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5 (Manuskripte in anderer Form werden nicht berücksichtigt.) Eine vom Landkreis berufene unabhängige Jury bewertet die Einsendungen anonym. Der Preis wird anlässlich des Tages der Kinder- und Jugendliteratur am 22. September 2021 in Eberswalde verliehen.
Details: Ausschreibung: "Eberhard" - Barnimer Preis für Kinder- und Jugendliteratur mit Umweltthematik