Kalender

09.09.2020 -18.10.2020

Harbour Front Literaturfestival Hamburg


Zum 12. Mal wird der Hamburger Hafen zum Treffpunkt für Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Bei der Eröffnungsveranstaltung am 9. September im Kleinen Saal der Elbphilharmonie wird Navid Kermani eigene Texte lesen, die sich mit Musik beschäftigen. „Literatur und Musik“ ist in diesem Jahr das Schwerpunktthema des Festivals. Für Kinder und Jugendliche lesen und erzählen Joke van Leeuwen, Kirsten Boie, R.T. Acron, Hasnain Kazim, Sarah Welk und Ingo Zamperoni, Nils Mohl und Katharina Greve, Adam Baron, Andreas Steinhöfel. Am 10. September wird in der Hauptkirche St. Katharinen das „8. Hamburger Tüddelband“ an Paul Maar verliehen. Mit dem Preis werden deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren ausgezeichnet, die sich mit viel Freude und Kreativität um die Literatur für die jüngsten Leserinnen und Leser bemühen.
Details: Harbour Front Literaturfestival Hamburg


09.09.2020 -19.09.2020

20. internationales literaturfestival berlin - Kinder- und Jugendprogramm


Neben Lesungen bietet das Kinder- und Jugendprogramm des internationalen literaturfestivals berlin (ilb) auch Workshops, Werkstattgespräche, Projektwochen, Ausstellungen und verschiedene Specials, wie „Das außergewöhnliche Buch“, Poetry Slams, Retrospektiven sowie das alljährliche „FamilienFest International“ am Festivalsonntag. Jungen Leserinnen und Lesern gestalterisch wie thematisch außergewöhnliche und mutige Positionen der Kinder- und Jugendliteratur nahezubringen, ist ein wichtiges Anliegen der Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur des ilb. Der unmittelbare Austausch mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren aus unterschiedlichsten kulturellen Zusammenhängen soll Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, die Welt in ihrer kulturellen Vielfalt zu erfahren und für sich zu erschließen. Hauptveranstaltungsorte sind in diesem Jahr das Kulturquartier „silent green“ im Wedding und das Kreativ- und Bildungszentrum „die gelbe Villa“ in Berlin-Kreuzberg. Weitere Informationen und das Programm sind online verfügbar.
Details: 20. internationales literaturfestival berlin - Kinder- und Jugendprogramm


09.09.2020 -09.09.2020

Online-Talk #BooksForFuture - Welche Rolle spielen Bcher fr Jugendbewegungen?


Immer mehr Verlage veröffentlichen Bücher zu den Themen Klima- und Umweltschutz, Buchhandlungen nehmen vermehrt Titel zu Nachhaltigkeit ins Sortiment. Welches Potenzial steckt im Kinder- und Jugendbuch, um Jugendliche für politische Themen zu mobilisieren? Und wie schätzen junge Aktivistinnen und Aktivisten selbst das Medienangebot ein? Nutzen sie das Medium Buch, um sich mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen und Anregungen für ihr Engagement zu erhalten? Zu diesen Fragen veranstalten die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), der Arbeitskreis für Jugendliteratur (AKJ), der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Stiftung Lesen am 9. September einen Online-Talk. Teilnehmen werden Matti Lehmann, Abiturient und Aktivist bei Fridays For Future Leipzig und Sascha Mamczak, Verlagsmitarbeiter und Autor („Eine neue Welt. Die Natur, die Menschen und die Zukunft unseres Planeten"). Moderation: Britta Selle, MDR Kultur. Wer am 9. September 2020 ab 16.30 Uhr teilnehmen möchte, kann sich kostenfrei registrieren.
Details: Online-Talk #BooksForFuture - Welche Rolle spielen Bcher fr Jugendbewegungen?