Logo Lesen in Deutschland 
 Newsletter | Kontakt | Kooperationen | Über uns | Impressum | Datenschutz 
Bericht

Buchpremiere online: Wir und das Mehr

15.04.2020

Schreibprojekt mit Schülerinnen und Schülern der BBS Marienhain Vechta




© Geest-Verlag
© Geest-Verlag
Es sollte ein ganz besonderer Tag werden für die Schülerinnen und Schüler der Klassen FSP2a und FOS12b der BBS Marienhain in Vechta, ihre Deutschlehrerin Rieke Siemon und den Geest-Verlag. Doch leider konnte die Premiere des Buches „Wir und das Mehr“ aufgrund der Corona-Krise nicht wie geplant am 9. April im Museum im Zeughaus stattfinden. Eine Verschiebung war wegen der anstehenden Prüfungen etc. auch nicht möglich. So wurde die Veröffentlichung des Buches von einem Videofilm begleitet, in dem einige der jungen Autorinnen und Autoren ihre Texte lesen.
Insgesamt haben 45 Schülerinnen und Schüler dieses Buch voller ehrlicher, kluger und wacher Texte geschrieben. Nach ersten Einführungen zum kreativen Schreiben im Deutschunterricht durften die Klassen im Februar 2020 einen ganzen Schultag im Zeughaus Vechta verbringen und sich ihren Gedanken und Worten widmen.

Für den Schreibtag hatten der Geest-Verlag und die Herausgeberin Schreibimpulse entwickelt, die frei bearbeitet werden konnten:
  • Die Blume bin ich.
  • Breche ich die Welle oder bricht die Welle mich?
  • Mein Tuschelwald
  • Du liegst als Fünfjährige/r und träumst.
  • Du bist eine Muschel und planst dein Glück.
  • Warum hat der Schmetterling Angst?
  • Es regnet Urteile. Wo läufst du hin?
  • Wohin möchte die Raupe auf dem Blatt?
  • Wie heißt das Glück und wo wohnt es?
Als Regel galt: Ihr dürft alles schreiben, was ihr schreiben wollt. Ihr dürft in jeder Form schreiben. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Vertraut euch selbst.

Als die ersten Texte zum Abschluss des Schreibtags vor der ganzen Gruppe vorgelesen wurden, war es schon bei den ersten Worten im Raum ganz ruhig. Es war deutlich zu spüren, dass hier gerade etwas Wunderbares passiert. Jeder Text wurde mit Vertrauen, Offenheit und Respekt behandelt.

Im Laufe des Projekts waren die Schülerinnen und Schüler beim Schreiben immer sicherer und mutiger geworden. Herausgeberin Rieke Siemon, Deutschlehrerin in beiden Klassen, ist sehr dankbar, dass sie das miterleben durfte. Zusammen mit Geest-Verlagsleiter Alfred Büngen ist sie sehr stolz auf die jungen Autorinnen und Autoren, auf ihr Talent, ihre Entwicklung und vor allem auf ihre Offenheit.



Autorinnen und Autoren des Buches
FSP1a: Sören Berendes, Katharina Beuse, Johanna Bohlke, Julian Buchaly, Alina Diepold, Tiak Elberfeld, Anna Emke, Marie Emke, Kerstin Feldhaus, Angela Fritz, Tabea Hartke, Marie-Claire Hausfeld, Laura Hengemühle, Angelina Kampf, Johanna Kohl, Louisa Kolbeck, Merle Kühling, Celine Kunze, Elisa Olbert, Natali Olejnik, Jannes Noah Pietras Sanchez, Janet Schnee, Jasmin Steenkamp, Jonna Maria Tänzer
FOS12b: Lucas Brockmann, Aliya Duran Bensusan, Chantal Eicke, Annika Förster, Lara Groenewold, Clara-Michelle Haatz, Maryam Harb, Sam Kinn, Malin Kleinelanghorst, Malena Krämer, Merle Küstermann, Torben Landwehr, Courage Maurer, Anna Mennewisch, Nadine Pundt, Lena Rohe, Monique Ruth, Xandro Saathoff, Hannah Schmidt, Nico Wessels.
Weitere Mitwirkende: Linda Daum (Praktikantin), Anna-Thalia Hampf und Laura Sheila Jünemann (Autorinnen), Sam Kinn und Johanna Bohlke (Bilder)

Das Buch entstand mit finanzieller Unterstützung der Bürgerstiftung Vechta e.V., der BBS Marienhain Vechta gGmbh und des Vereins Kultur lebt e.V. Vechta-Langförden.

Wir und das Mehr
Ein Schreib- und Buchprojekt mit Schüler*innen der BBS Marienhain Vechta
Hrsg. von Rieke Siemon
Geest-Verlag 2020, ca. 180 Seiten, 11 Euro
ISBN 978-3-86685-771-1

Kontakt:
Alfred Büngen
Geest-Verlag / Verlag für engagierte Literatur
Lange Straße 41 a
49377 Vechta
Tel.: (04447) 856580
E-Mail: info@geest-verlag.de
www.Geest-Verlag.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de