Leseempfehlung

Drachengeschichten zum Welttag des Buches

17.04.2019

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen




 Brsenverein e. V.
Brsenverein e. V.
Anlsslich des Welttages des Buches am 23. April hat die Stiftung Lesen eine besondere Empfehlungsliste zusammengestellt. Passend zum diesjhrigen Welttagsbuch, geht es in den empfohlenen Geschichten um Drachen, sonderbare Fabelwesen und fantastische Welten.

Das Welttagsbuch „Der geheime Kontinent“ von THiLO mit Illustrationen und einem Comic von Timo Grubing wird rund um den 23. April an Schlerinnen und Schler der 4. und 5. Klassen, die zuvor einen Gutschein erworben haben, verschenkt. Der Fantasyroman handelt von den Freunden Meike und Tim, die whrend einer Klassenfahrt von dem gefrigen Drachen Siegfried erfahren, der gnadenlos alle Geschichten verschlingt.

Drachengeschichten sind ein All-time-favourite! Die riesigen Feuer speienden Wesen faszinieren Kinder und Erwachsene seit Jahrhunderten. Da sie nur in Geschichten existieren, lassen sie besonders viel Raum fr Fantasie und Vorstellungskraft. Alle kleinen und greren Drachenfans knnen sich diesmal besonders freuen: Denn die sonderbaren Fabelwesen schleichen, brllen und fliegen durch die aktuellen Leseempfehlungen der Stiftung Lesen. In einem wilden Drachenritt werden die Leserinnen und Leser mitgenommen in fantastische Welten, Nebelgebirge und auf vergessene Inseln – oder auch in den 8. Stock eines Berliner Hochhauses. In der „geheimen Drachenschule“ mischt sich Internatsgeschichte mit magischer Spannung, als auf Henrys Stundenplan etwas ganz Neues steht: Drachenreiten. Und auch die berhmten drei ??? stoen in einem ihrer Detektivflle auf ein ganz besonderes Drachenexemplar. Die Empfehlungen der Stiftung Lesen eignen sich auch fr die Viert- und Fnftklssler, die nach der Lektre des Welttagsbuches nicht genug bekommen knnen von Drachengeschichten.

Die komplette Empfehlungsliste steht zum Download zur Verfgung unter: www.stiftunglesen.de


Der UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts

Inspiriert von dem katalanischen Brauch, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bcher zu verschenken, erklrte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“. Seit 2001 krt die UN-Organisation fr Kultur und Bildung an diesem Tag eine von einer Jury ausgewhlte Stadt zur Welthauptstadt des Buches. 2019 wird Sharjah, der Hauptstadt des gleichnamigen Emirats am Persischen Golf, diese Ehre zuteil. Wie in aller Welt, so feiern auch in Deutschland Lesebegeisterte am 23. April in Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken und Schulen ein groes Fest. Bereits zum 23. Mal wird das Welttagsbuch an Schlerinnen und Schler der 4. und 5. Klassen verschenkt. „Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Brsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF. Bereits zum 13. Mal bernehmen die Kultusministerien der Lnder die Schirmherrschaft der Initiative und finanzieren den Druck der Gutscheine.
Weitere Informationen: www.welttag-des-buches.de


Kontakt:
Stiftung Lesen
Tina Seibert
Rmerwall 40
55131 Mainz
Tel.: (06131) 28890-30
E-Mail: tina.seibert@stiftunglesen.de
www.stiftunglesen.de/leseempfehlungen
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de