Akteure

Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V.


Kontakt:

Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V.
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Tel.: (0391) 2445169
Fax: (0391) 2445170

E-Mail: bundesverband@boedecker-kreis.de 
Internet: https://boedecker-kreis.de/


Kurzporträt:
1954 gründeten engagierte Autoren, Pädagogen, Bibliothekare, Buchhändler und Verleger den „Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. Hannover“. Benannt wurde der Verein nach dem niedersächsischen Pädagogen Friedrich Bödecker, der bereits in den zwanziger Jahren Kinder- und Jugendbuchautoren in die Schule eingeladen hatte, um neue Formen der Literaturvermittlung zu erproben. Inzwischen gibt es Friedrich-Bödecker-Kreise in allen Bundesländern. Gemeinsame Aufgabe ist die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Pädagogisches Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zu befähigen, aktiv am literarischen Leben teilzunehmen. Dies geschieht in der Hauptsache durch Autorenlesungen, die überwiegend in Schulen, aber auch in anderen Einrichtungen wie in Kindergärten, Bibliotheken, Jugendeinrichtungen und Jugendstrafanstalten stattfinden.