Startseite | Informationen in Leichter Sprache

Informationen zum Inhalt von „Lesen in Deutschland”

Lesen in Deutschland ist eine Internet-Seite.
Die Internet-Seite gehört zum DIPF.
Das DIPF ist das:
Leibniz-Institut für Bildungs-Forschung und Bildungs-Information.
Am DIPF wird über Bildung und Erziehung geforscht.

Auf der Seite stehen viele Infos über:
Sprach-Förderung und Lese-Förderung.
Alle Infos sind kostenlos.

Die Seite ist für alle Menschen:
  • Eltern und Groß-Eltern,
  • Lehrer,
  • Erzieher,
  • Mitarbeiter in Büchereien,
  • Wissenschaftler,
  • Ehrenamtliche Helfer beim Lesen lernen.
Für alle Menschen

Seit 2005 sammeln wir Infos im Internet.

Zum Beispiel über:
  • Projekte über das Lesen lernen,
  • Hilfen beim Lesen lernen,
  • Veranstaltungen und Wettbewerbe zum Lesen lernen.
Infos im Internet
Das finden Sie auf unserer Seite:
  • Berichte und Infos über das Lesen lernen in Deutschland.
  • Berichte über Projekte, die Mut machen: Mut zum Lesen und Mut zum Schreiben.
  • Wir empfehlen gute Bücher für Kinder und Jugendliche.
  • Neue Infos aus der Wissenschaft über das Lesen lernen.
  • Ergebnisse von Schreib-Wettbewerben und Schreib-Projekten.
  • Infos über Lese-Förderung in den Bundes-Ländern.
Berichte

Einmal im Monat schreiben wir einen News-Letter.
Ein News-Letter ist ein Brief mit neuen Infos.
In dem Brief schreiben wir über neue Infos zum Lesen lernen.

Zum Beispiel:
  • Neue Projekte,
  • Veranstaltungen,
  • Wettbewerbe,
  • Neue Infos auf unserer Internet-Seite.
Newsletter

Wir arbeiten zusammen mit vielen Partnern.
Die Partner unterstützen uns mit Infos für die Internet-Seite.

Unsere Partner sind zum Beispiel:
  • Der Arbeits-Kreis für Jugend-Literatur e.V.. Literatur sind Bücher.
  • Die Arbeits-Gemeinschaft Jugend-Literatur und Medien von der GEW. Die GEW ist eine Gewerkschaft für Lehrer. Eine Gewerkschaft setzt sich für die Rechte von Lehrern ein. Der Bundes-Verband Lese-Förderung e.V..
  • Ein Bundes-Verband ist eine Arbeits-Gruppe aus allen Bundes-Ländern.
Für alle Menschen

Bilder:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.