Logo Lesen in Deutschland 
Liebe Nutzerinnen und Nutzer, Aufgrund von Wartungsarbeiten wird unser Portal am Samstag, den 22.12.2018 zwischen 1.00 Uhr und 14.00 Uhr nicht erreichbar sein.
 Newsletter | Kontakt | Kooperationen | Über uns | Impressum | Datenschutz 
materialien
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  # 
U

Ulmer Unke - Kinder- und Jugendbuchpreis


Die ?Ulmer Unke? ist ein Buchpreis von Kindern für Kinder. Seit 2005 bewerten jedes Jahr von von Mai bis Oktober mehr als 130 Kinder und Jugendliche aus Ulm und Umgebung die Neuerscheinungen des Jahres. In zwei Altersklassen, 10 bis 12 und 12 bis 14 Jahre, stehen jeweils 20 Titel auf der Leseliste, ausgewählt von einem Team ehemaliger und aktueller Jury-Mitglieder. Die Bewertungen werden online abgegeben. Jedes Lesekind benotet die gelesenen Bücher mit 0 bis 10 Punkten und schreibt dazu eine kurze Begründung sowie ein paar Sätze zum Inhalt. Zum Lesen hat jedes Jury-Mitglied drei Wochen Zeit. Erst wenn ein Buch gelesen und bewertet worden ist, kommt das nächste dran. Die ?Ulmer Unke? wird vom Stadtjugendring Ulm e.V. in Kooperation mit dem lokalen Buchhandel organisiert und i.d.R. im Rahmen der Ulmer Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM verliehen.
Details: Ulmer Unke - Kinder- und Jugendbuchpreis

Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur


Seit 2001 wird alle zwei Jahre im Natur- und Umweltpark Güstrow der Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur verliehen. Ausgezeichnet werden Bücher, die einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung eines verantwortungsbewussten Natur- und Umweltverhaltens bei Kindern und Jugendlichen leisten. Auf die Auswahlliste gelangen im zweijährigen Wechsel Bücher der Kategorien: Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch (erzählende Literatur, Romane) und Bilderbuch, die von Verlagen, Institutionen, Autorinnen und Autoren sowie von Leserinnen und Lesern vorgeschlagen werden. Die Preisträgerin oder den Preisträger kürt eine Jury aus der Region. Stifter des mit 5.000,00 Euro dotierten Preises ist der NUP Güstrow in Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft, unterstützt vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern. Informationen über alle Preisbücher sind online verfügbar. Im Jahr 2017 wurde das Bilderbuch „Pipa Lupina – Wohin mit dem Krimskrams?“ von Monika Finsterbusch & Burkhard Nuppeney ausgezeichnet.
Details: Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur

Unterrichtsmaterialien zum Kinofilm "Die Bücherdiebin"


Markus Zusaks Roman ?Die Bücherdiebin? ist eine Hommage an die bewegende Kraft der Sprache, die Magie von Büchern und an die Menschlichkeit. Zur Verfilmung des Romans steht auf der Website des Lehrerclubs der Stiftung Lesen Impulsmaterial für den Unterricht in den Klassen 8 bis 12 zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die 16-seitige Broschüre bietet Anregungen für den Unterricht in den Fächern Deutsch, Ethik, Geschichte, Sozial- und Gesellschaftskunde.
Details: Unterrichtsmaterialien zum Kinofilm "Die Bücherdiebin"

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  #