leseempfehlung

Der LUCHS des Monats Mai 2018

04.05.2018
Kinder- und Jugendbuchpreis LUCHS Radio Bremen und DIE ZEIT empfehlen ein Roadmovie voller Skurrilitäten
Mit dem LUCHS zeichnen Radio Bremen und DIE ZEIT seit 1986 jeden Monat ein herausragendes Buch für junge Leserinnen und Leser aus. Den 376. LUCHS vergibt die unabhängige Jury an Dirk Pope für den Jugendroman „Abgefahren“. mehr...Der LUCHS des Monats Mai 2018


schuelertext

Essener Anthologie „WER ich WO bin?!“

04.05.2018
Titelseite der Anthologie Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet erzählen
Zum dreizehnten Mal haben das Kulturzentrum Grend, das Literaturfestival Literatürk Essen und der Geest-Verlag Vechta eine Anthologie für Jugendliche aus dem Ruhrgebiet ausgeschrieben. Mehrere Hundert Jugendliche beteiligten sich an dem Projekt und setzten sich offen und intensiv mit der Frage nach der eigenen Identität auseinander. mehr...Essener Anthologie „WER ich WO bin?!“


leseempfehlung

Der LesePeter des Monats Mai 2018

03.05.2018
LesePeter-Logo, © AJuM Auszeichnung der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
Die AJuM der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie vergibt den 177. LesePeter an geht an Annette Herzog und Pe Grigo für das Kinderbuch „Wer fragt schon einen Kater?“. mehr...Der LesePeter des Monats Mai 2018


leseempfehlung

Bücher und App des Monats Mai 2018

02.05.2018
© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Jeden Monat veröffentlicht die ehrenamtliche Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp und zeichnet jeweils ein aktuelles Jugend-, Kinder- und Bilderbuch sowie eine App mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ bzw. „App des Monats“ aus. mehr...Bücher und App des Monats Mai 2018


artikel

Sprachförderprofis

27.04.2018
Professionalisierung von Sprachförderkräften in Kitas und Schulen
Im Rahmen des Projekts Sprachförderprofis werden Erzieherinnen und Grundschullehrkräfte gemeinsam fortgebildet und darin unterstützt, sprachwissenschaftlich fundierte Sprachförderung zu konzipieren und diese flexibel in Groß- und in Kleingruppen für Kinder mit besonderem Sprachförderbedarf umzusetzen. mehr...Sprachförderprofis


zurück 6-10 von 963  weiter