bericht

Magische Rezepte von Potsdamer Kindern

12.12.2019
Ein magisches Rezept entsteht Leseförderprojekt in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam
Ein fantasievolles Bild-Wort-Kunstwerk gestalteten 15 Potsdamer Kinder während einer Projektwoche in den Herbstferien. Sie begaben sich unter professioneller Anleitung einer Kinderbuchautorin, einer Filmemacherin und eines Museumspädagogen auf die Spuren des fiktiven italienischen Meisterkochs Giovanni di Barbarello und erfanden magische Rezepte. mehr...Magische Rezepte von Potsdamer Kindern


meldung

PISA-Studie 2018: Schwerpunkt Lesekompetenz

04.12.2019
Titelseite des Berichtsbandes Wie gut können 15-Jährige am Ende der Pflichtschulzeit lesen?
Mit rund 600.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 79 Ländern und Regionen war die PISA-Studie 2018 die bisher größte der Studienreihe. In Deutschland nahmen 5.451 Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 Jahren aus 226 Schulen aller Schularten teil. Getestet wurden u. a. die Fähigkeiten, Texte zu verstehen, zu nutzen, zu bewerten und über sie zu reflektieren. mehr...PISA-Studie 2018: Schwerpunkt Lesekompetenz


bericht

Winterzeit ist Vorlesezeit

29.11.2019
Dezemberbuch und Adventsbriefe „Dezembergeschichten“ laden zum Vorlesen im Advent
Pünktlich zum ersten Advent läutet die landesweite Vorleseinitiative „Dezembergeschichten“ der Büchereizentrale Schleswig-Holstein wieder die Vorweihnachtszeit ein. Zwei vom Lektorat ausgewählte Dezemberbücher mit Vorlesegeschichten begleiten Grundschulkinder und Kindergartenkinder durch die Vorweihnachtszeit. mehr...Winterzeit ist Vorlesezeit


bericht

Deutscher Lesepreis 2019

25.11.2019
© Stiftung Lesen Auszeichnungen für vorbildliches Engagement in der Leseförderung
So viele Bewerbungen für den Deutschen Lesepreis gab es noch nie: rund 700 Einreichungen aus dem gesamten Bundesgebiet – mehr als dreimal so viele wie im Vorjahr. 16 Projekte und Personen wurden am 6. November im Berliner Humboldt Carré mit Preisen geehrt. mehr...Deutscher Lesepreis 2019


meldung

Bund und Länder führen Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) fort

22.11.2019
© BiSS-Trägerkonsortium „BiSS-Transfer“ startet
Mit „BiSS-Transfer“ sollen die Ergebnisse aus der ersten Programmphase in die Fläche getragen werden. Rund 2700 allgemeinbildende Schulen bundesweit sollen bei der Umsetzung ihrer Konzepte zur sprachlichen Bildung begleitet werden. Forschende untersuchen, unter welchen Bedingungen Diagnostik- und Fördermaßnahmen in der Praxis am besten wirken. mehr...Bund und Länder führen Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) fort


zurück 1-5 von 1068  weiter