meldung

Buchgeschenke zum Welttag des Buches

11.01.2019
Welttagsbuch 2019 23. Ausgabe der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“
Bis zum 31. Januar 2019 können Lehrkräfte der Klassenstufen 4 und 5 sowie von Integrations-, Förder- und Willkommensklassen unter www.welttag-des-buches.de kostenfrei Gutscheine für das Buch „Der geheime Kontinent“ von THiLO mit Illustrationen von Timo Grubing bestellen. mehr...Buchgeschenke zum Welttag des Buches


leseempfehlung

Lesekalender 2019 der Akademie für Leseförderung

14.12.2018
Titelseite des Lesekalenders 2019 Individuelle Zugänge zu Büchern eröffnen
Unter dem Motto „Leseanimation“ werden im neuen Lesekalender der Akademie für Leseförderung Niedersachsen jeden Monat neue Projekte, Praxistipps und Ideen präsentiert, die eine erste Auseinandersetzung mit Büchern anregen und zum weiteren Lesen motivieren können. mehr...Lesekalender 2019 der Akademie für Leseförderung


meldung

Wie lernen Grundschulkinder in Deutschland am besten Lesen und Schreiben?

07.12.2018
Titelseite des Faktenchecks Neuer Faktencheck des Mercator-Instituts
In deutschen Klassenzimmern werden viele unterschiedliche Methoden eingesetzt, um den Kindern das Lesen und Schreiben zu vermitteln. Es gibt jedoch keine Forschungsergebnisse, die belegen, mit welchen Methoden dies am besten gelingen kann. Der neue Faktencheck des Mercator-Instituts liefert wissenschaftlich fundierte Antworten. mehr...Wie lernen Grundschulkinder in Deutschland am besten Lesen und Schreiben?


leseempfehlung

Der LUCHS des Monats Dezember 2018

06.12.2018
Kinder- und Jugendbuchpreis LUCHS Radio Bremen und DIE ZEIT empfehlen eine etwas andere Weihnachtsgeschichte
Mit dem LUCHS zeichnen Radio Bremen und DIE ZEIT seit 1986 jeden Monat ein herausragendes Buch für junge Leserinnen und Leser aus. Den 383. LUCHS vergibt die unabhängige Jury an Ulrich Hub für sein Buch „Das letzte Schaf“ mit Bildern von Jörg Mühle. mehr...Der LUCHS des Monats Dezember 2018


leseempfehlung

Der LesePeter des Monats Dezember 2018

05.12.2018
LesePeter-Logo, © AJuM Auszeichnung der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
Die AJuM der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie vergibt den 184. LesePeter an Mieke Scheier für das Bilderbuch „Passt nicht“. mehr...Der LesePeter des Monats Dezember 2018


zurück 1-5 von 1004  weiter