bericht

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018

15.10.2018
Titelseite des Flyers Am Nerv der Zeit
Bundesministerin Dr. Franziska Giffey zeichnete auf der Frankfurter Buchmesse die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises 2018 aus. Die Preisbücher spiegeln das aktuelle Zeitgeschehen, sensibilisieren für das Fremde, setzen sich mit Rechtsradikalismus auseinander und behandeln Fragen der Nachhaltigkeit. mehr...Deutscher Jugendliteraturpreis 2018


leseempfehlung

Der LUCHS des Monats Oktober 2018

11.10.2018
Kinder- und Jugendbuchpreis LUCHS Radio Bremen und DIE ZEIT empfehlen ein einzigartiges Vogelkundebuch
Mit dem LUCHS zeichnen Radio Bremen und DIE ZEIT seit 1986 jeden Monat ein herausragendes Buch für junge Leserinnen und Leser aus. Den 381. LUCHS vergibt die unabhängige Jury an die niederländische Autorin Bibi Dumon Tak für das Sachbuch „Bibi Dumon Taks große Vogelschau“. mehr...Der LUCHS des Monats Oktober 2018


meldung

70. Frankfurter Buchmesse

09.10.2018
© Frankfurter Buchmesse Ein großes Fest der Kultur und der Kulturen
Im neuen Frankfurt Pavilion wurde am 9. Oktober die 70. Frankfurter Buchmesse feierlich eröffnet. Von einer quicklebendigen Liebe zur Literatur und den Geschichten sprach Jürgen Boos, Direktor der Buchmesse, in seiner Eröffnungsrede. Zu beobachten seien unendlich viele neue Wege, auf denen Literatur entstehe, gekauft und rezipiert werde, so der Buchmessedirektor. mehr...70. Frankfurter Buchmesse


leseempfehlung

Die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser

08.10.2018
© Deutschlandfunk Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat Oktober 2018
Einmal im Monat ermitteln 30 Jurorinnen und Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Auftrag der Literatur-Redaktion des Deutschlandfunks die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser. Sie werden immer am ersten Samstag im Monat in der Sendung „Bücher für junge Leser“ vorgestellt. mehr...Die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser


leseempfehlung

Der LesePeter des Monats Oktober 2018

02.10.2018
LesePeter-Logo, © AJuM Auszeichnung der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
Die AJuM der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie vergibt den 182. LesePeter an Judith Gridl für das Jugendbuch „Das Leben meines besten Freundes“. mehr...Der LesePeter des Monats Oktober 2018


zurück 1-5 von 990  weiter