leseempfehlung

Vom Lesenlernen in der Ganztagsschule

14.06.2019
© DIPF Leisten Ganztagsangebote einen Beitrag zur Leseförderung am Beginn der Sekundarstufe I?
Ob und wie außerunterrichtliche Angebote in Ganztagsschulen einen Beitrag zur individuellen Leseförderung leisten können, wird in diesem Artikel untersucht. Zusammenhänge mit der Veränderung von Lesemotivation, Leseselbstkonzept und Leseverstehen werden analysiert. mehr...Vom Lesenlernen in der Ganztagsschule


bericht

Münchner Grundschulkinder erlesen den Rathausturm

28.05.2019
Flyer zum Projekt Ein starkes Zeichen für das Lesen
Das erfolgreiche Hamburger Leseförderprojekt Büchertürme wird vom Netzwerk Leseförderung nun auch in München organisiert. Oberbürgermeister Dieter Reiter gab den Startschuss für den ersten Münchner Bücherturm. Grundschulkinder erklommen zuerst den Rathausturm und erlasen dann mit dem Autor Jan Birck den ersten Pisameter. mehr...Münchner Grundschulkinder erlesen den Rathausturm


leseempfehlung

Politische Bildung. Demokratische Kultur fördern mit Kinder- und Jugendliteratur

27.05.2019
Titelseite kjl&m 19.2 kjl&m - forschung.schule.bibliothek - Heft 19.2
Die Beiträge in diesem Themenheft befassen sich dem Potenzial von Kinder- und Jugendliteratur für die Politische Bildung. Von der Erinnerungskultur an den Nationalsozialismus in Buch, Hörbuch und Film bis zum auf Politische Bildung gerichteten Kinder- und Jugendfernsehen reicht die Auswahl der Themen. mehr...Politische Bildung. Demokratische Kultur fördern mit Kinder- und Jugendliteratur


bericht

Euregio-Schüler-Literaturpreis 2019 für „Der König bin ich“

23.05.2019
Entscheidung beim großen Jurytag Jugendliche aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland ermittelten den Preisträger
Jeweils zwei aktuelle Werke aus dem deutschen, dem französischen und dem niederländischen Sprachraum waren für den Euregio-Schüler-Literaturpreis der Grenzregion Euregio Maas-Rhein nominiert. Beim großen Jurytag erhielt „Der König bin ich“ von Hugo Horiot die meisten Stimmen. mehr...Euregio-Schüler-Literaturpreis 2019 für „Der König bin ich“


artikel

Bibliotheken sind Orte gelebter Demokratie

22.05.2019
Außerschulischer Lernort Bibliothek Artikel 5 des Grundgesetzes garantiert Meinungs- und Informationsfreiheit
Anlässlich des Tages des Grundgesetzes erinnert der Deutsche Bibliotheksverband daran, dass Bibliotheken eine wichtige Rolle in der demokratischen Gesellschaft spielen. Sie bieten einen politisch, weltanschaulich und religiös ausgewogenen Bestand, der ergänzend zu den Medien und sozialen Kommunikationskanälen zur Meinungsbildung beiträgt. mehr...Bibliotheken sind Orte gelebter Demokratie


zurück 1-5 von 1034  weiter