leseempfehlung

Klasse(n)Lektüre!

23.11.2018
Titelseite der Broschüre Empfehlungen der Dreieicher Jugendjury für den Deutschunterricht
Für Lehrkräfte und andere Interessierte hat die Dreieicher Jugendliteraturjury JuLiD eine Broschüre mit Lektürevorschlägen herausgegeben. In ihr werden Bücher vorgestellt, die Jugendliche gern im Unterricht der Klassenstufen 5 bis 10 lesen würden. mehr...Klasse(n)Lektüre!


bericht

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018

15.10.2018
Titelseite des Flyers Am Nerv der Zeit
Bundesministerin Dr. Franziska Giffey zeichnete auf der Frankfurter Buchmesse die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises 2018 aus. Die Preisbücher spiegeln das aktuelle Zeitgeschehen, sensibilisieren für das Fremde, setzen sich mit Rechtsradikalismus auseinander und behandeln Fragen der Nachhaltigkeit. mehr...Deutscher Jugendliteraturpreis 2018


bericht

Goldener Bücherpirat für „Penelop und der funkenrote Zauber“

11.09.2018
© Bücherpiraten e. V. Lübecker Autoren-Entdecker zeichnen eine Nachwuchsautorin aus
Ausgefallene Ideen, wundersame Kräfte und eine witzige Schokokusschlacht haben die 8- bis 11-jährigen Jurorinnen und Juroren überzeugt. Die beste deutsche Nachwuchs-Kinderbuchautorin und würdige Preisträgerin des Goldenen Bücherpiraten ist in diesem Jahr Valija Zinck. mehr...Goldener Bücherpirat für „Penelop und der funkenrote Zauber“


bericht

Der 47. Buxtehuder Bulle geht an John Boyne

30.08.2018
Preisentscheid am 28.08.2018 „Der Junge auf dem Berg“ ist der Favorit der Jugendlichen
Aus den deutschsprachigen Neuerscheinungen des Jahres 2017 hatte die Jury - elf jugendliche und elf erwachsene Jurorinnen und Juroren - 6 Titel für den Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle nominiert. Der deutliche Favorit der Jugendlichen setzte sich in der Gesamtwertung durch. mehr...Der 47. Buxtehuder Bulle geht an John Boyne


leseempfehlung

Preuschhof-Preis 2018 für „Zombert und der mutige Angsthase“

02.07.2018
© Preuschhof-Stiftung Hamburger Kinderjury prämiert ein Erstlesebuch
Mehr als 500 Grundschülerinnen und -schüler beteiligten sich an der Abstimmung über das beste Erstlesebuch aus dem Erscheinungsjahr 2017. Eine professionelle Vorjury hatte 10 Titel für die Shortlist nominiert, von denen ausnahmslos alle Titel mehrfach auf Platz 1 gewählt wurden. mehr...Preuschhof-Preis 2018 für „Zombert und der mutige Angsthase“


zurück 6-10 von 175  weiter