leseempfehlung

Die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser

08.01.2018
© Deutschlandfunk Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat Januar 2018
Einmal im Monat ermitteln 29 Jurorinnen und Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Auftrag der Literatur-Redaktion des Deutschlandfunks die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser. Sie werden immer am ersten Samstag im Monat in der Sendung „Bücher für junge Leser“ vorgestellt. mehr...Die besten 7 Bücher für junge Leserinnen und Leser


leseempfehlung

Bücher und App des Monats Januar 2018

03.01.2018
© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Jeden Monat veröffentlicht die ehrenamtliche Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp und zeichnet jeweils ein aktuelles Jugend-, Kinder- und Bilderbuch sowie eine App mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ bzw. „App des Monats“ aus. mehr...Bücher und App des Monats Januar 2018


leseempfehlung

Der LesePeter des Monats Januar 2018

02.01.2018
LesePeter-Logo, © AJuM Auszeichnung der AG Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
Die AJuM der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sichtet und prüft Kinder- und Jugendliteratur unter dem Gesichtspunkt der Verwendbarkeit in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie vergibt den 173. LesePeter an Diana Hillebrand und Stefanie Duckstein für das Kinderbuch „Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse. Eine Geschichte über den Tod und was danach kommt“. mehr...Der LesePeter des Monats Januar 2018


leseempfehlung

Der LUCHS des Monats Dezember 2017

08.12.2017
Kinder- und Jugendbuchpreis LUCHS Radio Bremen und DIE ZEIT empfehlen eine wilde Abenteuergeschichte
Mit dem LUCHS zeichnen Radio Bremen und DIE ZEIT seit 1986 jeden Monat ein herausragendes Buch für junge Leserinnen und Leser aus. Den 371. LUCHS vergibt die unabhängige Jury an die schwedische Autorin Frida Nilsson für das Kinderbuch „Siri und die Eismeerpiraten“ übersetzt von Friederike Buchinger. mehr...Der LUCHS des Monats Dezember 2017


leseempfehlung

Heinrich-Wolgast-Preis 2017 für „Exit Sugartown“

05.12.2017
© Dressler Verlag Martin Petersens Buch ist engagierte Jugendliteratur im besten Sinne
Ganz ohne Pathos, Moralisierung, platte Schuldzuweisung und stereotype Feindbilder, direkt, unmittelbar und schonungslos erzählt Martin Petersen die Geschichte der siebzehnjährigen Dawn, deren Hoffnung auf ein besseres Leben in einer reichen Stadt jenseits des Meeres, auf eine harte Probe gestellt wird. mehr...Heinrich-Wolgast-Preis 2017 für „Exit Sugartown“


zurück 1-5 von 167  weiter