meldung

Besser lesen und schreiben lernen

08.09.2017
© BMBF Am 8. September ist Welttag der Alphabetisierung
Seit 1966 wird alljährlich am 8. September daran erinnert, dass es für viele Menschen immer noch ein Privileg ist, lesen und schreiben zu können. Funktionalen Analphabetismus bei Erwachsenen spürbar zu verringern, ist Ziel der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. mehr...Besser lesen und schreiben lernen


bericht

Geschafft: 12.200 Bücher bis zur Turmspitze

22.08.2017
Plakat der Leseaktion Hamburger Kinder erlasen den St. Marien-Dom
Nach den Türmen der Hamburger Kirchen St. Michaelis, St. Petri, St. Katharinen, St. Nikolai und St. Jacobi, des Rathauses sowie der beiden Minarette der Blauen Moschee haben sich Hamburger Vor- und Grundschulkinder von November 2016 bis Juni 2017 auch die beiden jeweils 61 Meter hohen Türme des St. Marien-Domes erlesen. mehr...Geschafft: 12.200 Bücher bis zur Turmspitze


artikel

Der LES-O-MAT

12.05.2017
Der LES-O-MAT Multimediale Buchempfehlungen für Leseanfängerinnen und -anfänger
Gemeinsam mit Grundschulkindern erstellen Studierende des Lehrstuhls für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur und des Deutschen als Zweitsprache der Ludwig-Maximilians-Universität München kurze Trickfilme zum Inhalt von empfehlenswerten Büchern für 6- bis 10-Jährige. mehr...Der LES-O-MAT


bericht

Lesungen gegen das Vergessen

09.05.2017
© 2017 Alexander Ochs Private 84. Jahrestag der Bücherverbrennung
Am 10. Mai 1933 wurden auf öffentlichen Plätzen in vielen deutschen Städten Bücher verbrannt, die als „undeutsches Schrifttum“ galten. Am Jahrestag dieses Kulturfrevels werden deutschlandweit an vielen Ort Texte aus den damals verbrannten Büchern gelesen, um sie auf diese Weise symbolisch wieder „aus dem Feuer“ zu holen. mehr...Lesungen gegen das Vergessen


bericht

Kinder brauchen Bücher, arme noch viel mehr!

28.04.2017
© Selbst.Los! Kulturstiftung Kinderbücher für die Tafeln
Seit 2009 sammelt die Selbst.Los! Kulturstiftung in Kooperation mit Verlagen und Buchhandlungen neue Kinder- und Jugendbücher und verteilt sie über die Tafeln an Kinder, die sich aufgrund ihrer sozialen Situation, keine Bücher kaufen können. mehr...Kinder brauchen Bücher, arme noch viel mehr!


zurück 1-5 von 333  weiter