Materialien

Sprachförderprogramm MITsprache



Beschreibung:
MITsprache ist ein Sprachförderprojekt für Kinder in Kindertagesstätten und Grundschulen, das von der Stiftung Fairchance konzipiert wurde und in Kooperation mit dem Sprachförderzentrum Berlin-Mitte durchgeführt wird. Ziel des Projekts ist es, die Bildungschancen von Kindern aus sozial benachteiligten Schichten durch Sprachförderung zu verbessern. Auf der Grundlage des Lehrprogramms ?Deutsch für den Schulstart?, das vom Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg entwickelt wurde, werden Kinder aus unterschiedlichen Herkunftsländern beim Deutschlernen unterstützt. Besonderer Wert wird auf ein erprobtes und praxisnahes Lernprogramm, eine langfristige Förderung von der Kindertagesstätte bis zur Grundschule sowie auf eine professionelle Elternarbeit gelegt. Das Projekt wird von der Ludwig-Maximilians-Universität München evaluiert und wissenschaftlich begleitet. Im Februar 2013 wurde MITsprache im Rahmen des Wettbewerbs ?Ideen für die Bildungsrepublik? als herausragende Bildungsidee ausgezeichnet und im Januar 2014 erhielt es den Primus-Preis des Monats der Stiftung Bildung und Gesellschaft.

Bildungsbereich:
  • Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
  • Vorschule

Internet: http://www.stiftung-fairchance.org/sprachfoerderung-mit-dem-projekt-mitsprache Url: Array

Kontakt: info@stiftung-fairchance.org


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
20.01.2014