Materialien

Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur



Beschreibung:
Seit 2001 wird alle zwei Jahre im Natur- und Umweltpark Güstrow der Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur verliehen. Ausgezeichnet werden Bücher, die einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung eines verantwortungsbewussten Natur- und Umweltverhaltens bei Kindern und Jugendlichen leisten. Auf die Auswahlliste gelangen im zweijährigen Wechsel Bücher der Kategorien: Sachbuch, Kinder- und Jugendbuch (erzählende Literatur, Romane) und Bilderbuch, die von Verlagen, Institutionen, Autorinnen und Autoren sowie von Leserinnen und Lesern vorgeschlagen werden. Die Preisträgerin oder den Preisträger kürt eine Jury aus der Region. Stifter des mit 5.000,00 Euro dotierten Preises ist der NUP Güstrow in Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft, unterstützt vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern. Informationen über alle Preisbücher sind online verfügbar. Im Jahr 2017 wurde das Bilderbuch „Pipa Lupina – Wohin mit dem Krimskrams?“ von Monika Finsterbusch & Burkhard Nuppeney ausgezeichnet.

Bildungsbereich:
  • Kindergarten
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II

Internet: http://www.wildpark-mv.de/entdecken-und-lernen/umweltpreis/umweltpreis.html Url: Array

Kontakt: info@wildpark-mv.de


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
03.04.2018