Materialien

LOSlesen - Mit Büchern wachsen



Beschreibung:
Parallel zur bundesweiten Aktion ?Lesestart? der Stiftung Lesen führt der Verein zur Förderung der Lese- und Sprachkultur Fantasiemobil e.V. in Kooperation mit den Bibliotheken in der Stadt und im Landkreis Osnabrück, mit der Beratungsstelle für öffentliche Bibliotheken Weser-Ems, mit der Stadt und dem Landkreis Osnabrück sowie mit Unterstützung von Kinderärzten das Projekt ?LOSlesen! ? mit Büchern wachsen? durch. Junge Eltern erhalten im Rahmen der Gesundheitsuntersuchung U 6 Informationsmaterial über das Angebot der Bibliotheken vor Ort. Mit einem innovativen Veranstaltungsprogramm in den Bibliotheken soll die Sprachentwicklung und Lesesozialisation der Krabbelkinder gefördert werden. Inzwischen wurde das Angebot erweitert. In den meisten der beteiligten Bibliotheken treffen sich jetzt auch Kinder von 2 bis 3 Jahren, um bei ?Mit 2 dabei?, dem neuen Modul des Projekts ?LOSlesen?, in die Welt von Sprache und Büchern einzutauchen.

Bildungsbereich:
  • allgemein

Internet: http://www.loslesen-osnabrueck.de/ Url: Array

Kontakt: info@loslesen-osnabrueck.de


Zuletzt von der Lesen in Deutschland - Redaktion bearbeitet am:
07.02.2013