Kalender

lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im April 2020



Veranstalter: lyrix e.V.
Einsendeschluss: 30.04.2020

Beschreibung:
llyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Er bietet Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren die Möglichkeit, monatlich Gedichte zu wechselnden Themen zu schreiben und über ein Online-Formular einzureichen. Als Inspiration für das eigene Schreiben dienen je ein zeitgenössisches Gedicht sowie ein Museumsexponat. Aus allen Einsendungen werden jeden Monat 6 Monatsgewinner/innen ausgewählt, aus allen Monatsgewinner/innen 12 Jahresgewinner/innen. Als Preis erwartet sie eine literarische lyrix-Reise nach Berlin. „meine Mutter ist in ein Moorloch gefallen“ lautet das Thema im April 2020. Das Gedicht „Moor“ von Caren Jeß und die Bronzeskulptur Große Daphne der Bildhauerin Renée Sintenis (1888-1965) aus der Ausstellung „Von Menschen und Pflanzen. Ein Streifzug über den grünen Planeten“ im Deutschen Hygiene Museum in Dresden dienen als Inspirationsquellen. Die Schreibwerkstatt, die unter der Leitung von Caren Jeß im Deutschen Hygiene-Museum stattfinden sollte, muss leider aufgrund der aktuellen Situation ausfallen. Alternativ arbeiten wird an einem digitalen Tutorial, in dem die Lyrikerin ihren Zugang zu Lyrik vermittelt, gearbeitet.

Zielgruppe:
  • Jugendliche
Kontaktadresse:
Raderberggürtel 40
50968 Köln
E-Mail: hallo@bw.lyrix.de
Internet: https://www.bundeswettbewerb-lyrix.de/wettbewerb/detail/