Kalender

19.05.2020 -17.07.2020

Am Morgen vorgelesen im NDR Kultur


Montag bis Freitag, jeweils von 8.30 bis 9.00 Uhr, lesen im NDR Kultur Schauspielerinnen und Schauspielern und gelegentlich auch Autorinnen und Autoren aus Neuerscheinungen und Klassikern der Weltliteratur. Zu jedem Werk gibt es eine kleine Einführung. In der Regel stehen die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für sieben Tage auf der Website des Senders zum Nachhören zur Verfügung.
Vom 27. April bis zum 15. Mai liest Manfred Zapatka aus dem Roman „Offene See“ von Benjamin Myers.
Vom 18. bis zum 22. Mai liest Anna Schudt „In Liebe Dein Karl“ - Geschichten und mehr von Ingrid Noll.
Vom 25. Mai bis zum 12. Juni lesen Sylvester Groth und Ingo Schulze den Roman „Die rechtschaffenen Mörder“ von Ingo Schulze.
Vom 15. bis zum 26. Juni liest Wiebke Puls aus dem Roman „Die Tanzenden“ von Victoria Mas.
Vom 29. Juni bis zum 17. Juli liest Lutz Seiler aus seinem Roman „Stern 111“.
Details: Am Morgen vorgelesen im NDR Kultur


19.05.2020 -31.12.2020

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute


Seit dem 1. Oktober 1987 ist OHRENBÄR jeden Abend auf Sendung! Immer montags beginnt eine neue Geschichte, die während der Woche weiter erzählt wird. Mit dem Peter-Motiv aus „Peter und der Wolf“ beginnen die Sendungen, dann verrät eine Kinderstimme: „Und jetzt kommt OHRENBÄR - Radiogeschichten für kleine Leute“. So lässt OHRENBÄR verlässlich, aber immer wieder anders den Tag ausklingen - mit Geschichten, die für das Medium Radio und für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren geschrieben wurden.
Sendezeiten:
19.05 bis 19.15 UhrradioBERLIN 88,8;
19.50 bis 20.00 Uhr bei NDR Info;
Aktuelle Sendungen stehen nach der Ausstrahlung als Podcast zum Nachgehören zur Verfügung.
Details: Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute