Kalender

17.03.2020 -17.03.2020

Fortbildung: Lese(lern)ort Schulbibliothek findet nicht statt


Die Veranstaltung findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht am 17. März 2020 statt. Ein neuer Termin wird zu gegebenem Zeitpunkt bekannt gegeben.
Anmeldungen: Irene.Hoppe(at)lisum.berlin-brandenburg.de

Im Schuljahr 2019/2020 setzen das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) und die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg (AGSBB) die Veranstaltungsreihe „Lese(lern)ort Schulbibliothek“ fort. Impulsvorträge mit Hintergrundinformationen sowie zahlreiche Praxisanregungen sollen die Arbeit von Schulbibliotheken in Grundschulen unterstützen. Veranstaltungsorte sind drei Berliner Schulbibliotheken, die Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schulbibliotheken sowie weitere Interessierte dazu einladen, ihr Profil und ihre besonderen Angebote kennenzulernen. Am 17. März 2020 von 15.00 bis 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit, die Schulbibliotheken der Finow-Grundschule und des  Berufsausbildungszentrums Lette Verein Berlin in Berlin-Schöneberg kennenzulernen. Professorin Dr. Ulrike Becke von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.
Bescheinigungen für die Teilnahme werden erteilt. Anmeldung bitte per E-Mail an: Irene.Hoppe@lisum.berlin-brandenburg.de
Details: Fortbildung: Lese(lern)ort Schulbibliothek findet nicht statt


17.03.2020 -25.03.2020

LesArt Berlin: Jeder nach seiner Art


Literarische Einstiegsspiele und Inszenierungen, die von kindlichen bzw. jugendlichen Lebens-, Lese- und Bilderfahrungen ausgehen, dienen in der Veranstaltungsreihe „Jeder nach seiner Art“ zum Neugierigmachen auf einen Text. Am 17., 18. und 25. März 2020 lautet das Thema „Gehört das so??! – Vom Leben und Sterben“. Gemeinsam mit Sylvia Habermann (LesArt) und Anja Fielauf (Stadtmuseum Berlin) können Schülerinnen und Schüler ab 9 Jahren im Museum Nikolaikirche so einiges über Bestattungstraditionen weltweit und speziell in Berlin in Erfahrung bringen. Bei der Auseinandersetzung mit Bildern und Symbolen alter Grabdenkmale können die Kinder ebenso an eigene Erfahrungen und Gefühle anknüpfen wie bei der Begegnung mit einem literarischen Todesfall. Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@lesart.org oder telefonisch unter 282 97 47. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Nikolaikirche, Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin.
Details: LesArt Berlin: Jeder nach seiner Art