Kalender

10.11.2019 -10.11.2019

Buchsonntag in Katholischen öffentlichen Büchereien


Der erste Sonntag nach dem Fest des Hl. Karl Borromäus, dem Namenspatron des Borromäusvereins e.V., wird in den Diözesen als Buchsonntag?gefeiert. Diese Bezeichnung geht zurück auf den 1925 von der damaligen Fuldaer Bischofskonferenz eingeführten ?Borromäussonntag, an dem auf die Arbeit der Katholischen öffentlichen Büchereien aufmerksam gemacht werden soll. Der Borromäusverein e.V. gibt jedes Jahr zum Buchsonntag eine Arbeitshilfe heraus, die zum Download zur Verfügung gestellt wird.
Details: Buchsonntag in Katholischen öffentlichen Büchereien


10.11.2019 -10.11.2019

"Überfall der Wörter aus den Schreibwerkstätten" im Literaturhaus Hamburg


Den „Überfall der Wörter“ gestalten Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die an Workshops unter der Leitung von Jutta Heinrich teilgenommen haben. Am 10. November um 17.00 Uhr lesen sie im Literaturhaus Hamburg ihre besten Texte. Diesmal sind eine Grundschule aus Wandsbek und erneut zwei Gymnasien dabei. Vor allem die Jüngeren schrieben wild und einfallsreich über die „Stadt der langen Nasen“. Der Eintritt für Jugendliche ist frei. Moderation: Jutta Heinrich (Projektleiterin LIT. Junge Köpfe)
Details: "Überfall der Wörter aus den Schreibwerkstätten" im Literaturhaus Hamburg


10.11.2019

"Ihr hier - Young Media Awards 2019" für junge Meinungsmacher und digitale Storyteller


Mit den „Ihr hier - Young Media Awards“ zeichnet jungvornweg besonders außergewöhnliche Beiträge, Kanäle und Kommunikation junger Content Creator in den Kategorien „Best in Content“, „Best in Multimedia“, „Best in Digital Communication“ aus. Teilnehmen können alle nichtkommerziellen Print- oder Online-Medien mit journalistischen Beiträgen, Video- und Audiobeiträge, die im Jahr 2018 oder 2019 veröffentlicht wurden sowie Online-Blogs, -Vlogs und -Channels sowie Content Creator und Communicator selbst, insbesondere YouTuber, Snapper und Instagrammer, welche im Jahr 2018 oder 2019 aktiv waren. Die teilnehmenden Medien und Social Media Channels müssen von Jugendlichen verantwortet werden. Der Wettbewerb richtet sich an periodisch erscheinende Schülermedien, Studentenmedien, gedruckt oder online, Blogs Vlogs, Social Media Channels und Medienprojekte von mehreren oder einzelnen Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren. Einen Wettbewerbsbeitrag per E-Mail vorschlagen, kann der Content Creator selbst, aber auch Leser, Fans und User können Vorschläge einsenden. Einsendeschluss ist der 10. November 2019 23.59 Uhr.
Details: "Ihr hier - Young Media Awards 2019" für junge Meinungsmacher und digitale Storyteller