Kalender

21.10.2019 -23.10.2019

Workshop für Wort-Sportler und Text-Athletinnen im Haus für Poesie in Berlin


Anlässlich der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft wird im Haus für Poesie ein dreitägiges Trainingslager für die neue Generation von Wort-Sportlern und Text-Athletinnen eingerichtet. Dieses Jahr ist Berlin vom 21. bis 23. Oktober Austragungsort der Meisterschaft, die zu den größten Festivals für Bühnenliteratur in Europa gehört. Drei Tage vor dem Start sollen interessierte Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren – auch ohne Vorwissen – die Chance erhalten, mit Profi-Slammern und Slammerinnen gemeinsam ihre Talente und eigene Möglichkeiten von Wort und Bühne zu entdecken. Textlich wird ein breites Spektrum von alltäglichen Sonderbarkeiten unter die Lupe genommen. Ideen der Teilnehmenden werden aus neuen Blickwinkeln betrachtet, sodass sich Altbekanntes in Überraschendes verwandelt. Ziel des Projektes ist, das Bewusstsein für Sprache zu schärfen und auch die Wirkung des eigenen gesprochenen Wortes auf Publikum zu erforschen. Das Projekt ist eine Kooperation vom Friedrich-Boedecker-Kreis Berlin, dem Haus für Poesie und der Max-Beckmann-Oberschule.
Details: Workshop für Wort-Sportler und Text-Athletinnen im Haus für Poesie in Berlin


21.10.2019 -25.10.2019

Fortbildung: Kinder- und Jugendliteratur praktisch


Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse und methodische Hilfen, um Kinder und Jugendliche an Literatur heranzuführen. Erfahren Sie, wie Sie eine zielgruppengerechte Auswahl aus dem aktuellen Literaturangebot treffen und Literaturprojekte für Kinder und Jugendliche sinnvoll planen und durchführen können. Zu einzelnen Kursabschnitten werden Kinderbuchautorinnen und -autoren oder Referentinnen und Referenten zu speziellen Themen bzw. Methoden eingeladen.
Diese Fortbildung ist Voraussetzung für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“. Sie wird mit 160 UE anerkannt (BVL-Modul 2). Die nächste Qualifizierung beginnt 2021.
Details: Fortbildung: Kinder- und Jugendliteratur praktisch


21.10.2019 -27.10.2019

Literarische Woche in der Stadtbibliothek Donauwörth


Mit einer literarischen Woche feiert die Stadtbibliothek Donauwörth ihr 40-jähriges Jubiläum. Oberbürgermeister Armin Neudert wird die literarische Woche, die mit dem Bibliotheksfest beginnt, am 21. Oktober eröffnen. Bis zum 27. Oktober stehen eine Krimi-Lesung, Poetry Slam, eine szenische Lesung und das Theaterstück „Pettersson und Findus - Eine Geburtstagstorte für die Katze“ auf dem Programm.
Details: Literarische Woche in der Stadtbibliothek Donauwörth