Kalender

20.10.2019 -01.11.2019

Bewerbung für das Literatur Labor Wolfenbüttel


Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren können sich bis zum 1. November 2019 für das Literatur Labor Wolfenbüttel (LiLaWo) bewerben. Das LiLaWol ist Teil des Literaturförderprogramms der Stiftung Niedersachsen, die das Literaturprogramm in Zusammenarbeit mit der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel ausrichtet. Anhand der schriftlichen Bewerbungen werden zwölf Laborteilnehmerinnen und -teilnehmer ausgewählt, die dann kostenfrei (inkl. Reisekosten) an drei Treffen in Wolfenbüttel teilnehmen können.
Termine für das LiLaWo 2019:
1. Treffen: 13. bis 16. Februar 2020,
2. Treffen: 14. bis 17. Mai 2020,
3. Treffen: 17. bis 20. September 2020.
Details: Bewerbung für das Literatur Labor Wolfenbüttel


20.10.2019 -25.10.2019

39. Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche


Unter dem Motto „Leselust“ lädt die Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche wieder eine Woche lang zum Lesen, Verweilen, Zuschauen und Mitmachen ein. Die große Buchausstellung im Foyer des Landestheaters ist täglich geöffnet und präsentiert bei freiem Eintritt aktuelle Werke der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur sowie Englisch- und Französischsprachiges aus den Bibliotheken des Deutsch-Amerikanischen Instituts (d.a.i.) und des Institut Culturel Franco-Allemand (ICFA). Das Programm richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und an Jugendliche. Am 22. Oktober vergibt die Stiftung Weltethos zum vierten Mal den Jugendbuchpreis FRIEDOLIN und zum Abschluss der Kinder- und Jugendbuchwoche können Kinder von neun bis zwölf Jahren bei der Theaterbüchernacht im Landestheater lesen, Theater spielen und schlafen.
Details: 39. Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche


20.10.2019 -20.10.2019

Kinderhörspiel "Wen der Kuckuck zweimal ruft" im Deutschlandradio Kultur


Sonntags und feiertags um 8.05 Uhr ist Kinderhörspielzeit bei Kakadu, dem Kinderprogramm im Deutschlandradio Kultur. Am 20. Oktober wird das Hörspiel „Wen der Kuckuck zweimal ruft“ von Peter Jacobi für Kinder ab 8 Jahren gesendet. - Ben ist elf Jahre alt und hat große Pläne: er will Fußballprofi werden, oder Rennfahrer und wenn beides nicht klappt, dann wenigstens Pilot! Aber da passiert etwas ganz Unglaubliches: Ben kommt aus der Schule nach Hause, im Wohnzimmer sitzt ein verwahrloster, alter Mann und behauptet, dass er der Ben ist, der in 70 Jahren hier leben wird.
Sendefrequenzen von Deutschlandradio Kultur unter: http://www.deutschlandradio.de/frequenzliste-deutschlandradio-kultur.213.de.html
Details: Kinderhörspiel "Wen der Kuckuck zweimal ruft" im Deutschlandradio Kultur