Kalender

16.10.2019 -20.10.2019

Frankfurter Buchmesse 2019


Unter dem Motto „Der Traum in uns“ - Titel eines Gedichts von Olav H. Hauge - präsentiert sich Norwegen als Ehrengast der 71. Frankfurter Buchmesse. Die Fachmesse für die internationale Publishing- und Medienbranche ist zugleich auch ein großes Fest der Kultur und der Kulturen. Außergewöhnliche Erlebnisse in besonderer Atmosphäre bietet das BOOKFEST 2019. An allen fünf Messetagen können Besucherinnen und Besucher Poetry Slams, Tastings, Partys, Konzerte, Talk-Runden, Vorträge und Koch-Events in mehr als 20 Locations in der Frankfurter Innenstadt erleben. Das im vergangenen Jahr eingeführte Konzept der Themenwelten mit den Bereichen Frankfurt EDU (Hallen 3.1 und 4.2) und Frankfurt Kids, dem Areal für Kinder- und Jugendmedien (Halle 3.1 und Foyer 5.1/6.1) wurde weiterentwickelt. Neu sind in diesem Jahr die Bereiche Frankfurt Audio (Halle 3.1) und Frankfurt Authors (Halle 3.0). Einen eigenen Ort für die Themen von Jugendlichen gibt es jetzt in Halle 3.0 K 91: Frankfurt New Generation. Cosplay findet in diesem Jahr auf dem gesamten Messegelände statt: in den Hallen 3 und 4 sowie auf der Agora und im Ehrengast-Forum. Am 18. Oktober 2019 wird Bundesministerin Dr. Franziska Giffey die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt geben und die Preise persönlich verleihen.
Details: Frankfurter Buchmesse 2019


16.10.2019 -20.10.2019

Arbeitskreis für Jugendliteratur auf der Frankfurter Buchmesse


Der AKJ ist vom 16. bis 20. Oktober 2019 mit einem Messestand (Halle 3.0, K 96) und Veranstaltungen auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Am Messe-Donnerstag hält der Vorstandsvorsitzende Ralf Schweikart auf der Kids-Stage einen Vortrag zum Thema „Ist dein Buch instagrammable? Wie Bücher sich erfolgreich in sozialen Medien inszenieren. Oder auch nicht.“ (Halle 3.0, K 137). Am Freitagabend wird Bundesministerin Dr. Franziska Giffey den Deutschen Jugendliteraturpreis verleihen (Congress Center, Saal Harmonie). Die traditionelle Podiumsdiskussion mit den Preisträgerinnen und Preisträgern findet am Samstagvormittag im Lesezelt (Agora) statt.
Details: Arbeitskreis für Jugendliteratur auf der Frankfurter Buchmesse


16.10.2019 -15.11.2019

24. Schweriner Literaturtage


Herbstzeit ist wieder Lesezeit in Schwerin. Lesungen und Gespräche, die Fotoausstellung „Wir gehen los“ und das gemeinsame, öffentliche Vorlesen mit Menschen unterschiedlicher Nationen und Sprachen stehen auf dem Programm der 24. Schweriner Literaturtage. Für das junge Publikum gibt es eine Literaturwoche in der Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen. Am 28. November wird im Schleswig-Holstein-Haus der erste Band der Serie „Comic MV. Geschichte ist langweilig? Denkste!“ vorgestellt. Bei der 5. Nacht des Wissens verbindet Diplom-Physiker Felix Homann hochspannende Experimente mit intelligenter Komik zu einer Show unter dem Motto: „Staunen - Lachen - Verstehen“. Bereits zum 16. Mal lesen Persönlichkeiten aus Schwerin und Umgebung bei der Aktion „Eine Straße liest“ am 9. November in Geschäften, Gaststätten und Galerien rund um die Münz- und Puschkinstraße aus ihren Lieblingsbüchern und sammeln dabei Spenden für einen guten Zweck.
Details: 24. Schweriner Literaturtage