Kalender

03.07.2019 -12.07.2019

22. Hausacher LeseLenz


Seit 1998 lädt die Stadt Hausach im Kinzigtal jedes Jahr zu einem mehrtägigen Literaturfestival ein, das von dem Lyriker José F.A. Oliver gegründet wurde und seither kuratiert wird. Die 22. Ausgabe steht unter dem Motto „Literatur & die Natur (des Menschen)“. Bei der Eröffnung am 5. Juli in der Stadthalle Hausach wird der LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur 2019 an Anja Tuckermann vergeben. Im Rahmen des Programmbereiches „kinderleicht & lesejung“ lesen Ursula Flacke, Nikita Gorbunov, Andrea Grill, Patrick Hertweck, Anna Kuschnarowa, Tino, Anja Tuckermann und Julia Willmann. Für Schülerinnen und Schüler ist der Eintritt frei.
Details: 22. Hausacher LeseLenz


03.07.2019

Schreibaufruf des Friedrich-Bödecker-Kreises


Der Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V. ruft in Kooperation mit dem Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. wieder alle Schülerinnen und Schüler weit und breit zu einem großen Schreibwettbewerb auf. Ein einengendes Thema oder eine beschneidende Formvorgabe gibt es auch in diesem Jahr nicht. Der Aufruf gilt für das gesamte Schuljahr und endet am letzten Schultag vor den Sommerferien (in Sachsen-Anhalt am 3.07.2019). Eine Jury im Archiv für Kindertexte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wählt die interessantesten, ehrlichsten und originellsten Texte für ein Lesebuch aus. Alle Wettbewerbsbeiträge werden in das Archiv für Kindertexte aufgenommen und stehen dort für Forschungszwecke und entsprechende Publikationen zur Verfügung. Einige Einsender werden zu einer Schreibwerkstatt in den Herbstferien eingeladen oder bekommen die Gelegenheit, ihre Texte öffentlich vorzutragen.
Details: Schreibaufruf des Friedrich-Bödecker-Kreises